Anzeige

Aktuelle News

Expertenwissen

alle Interviews I Expertenbeiträge

Wie Filialisten die schrittweise Verknüpfung von digitalen & stationären Touchpoints gelingt

In Zeiten, in denen Verbraucher größtenteils online nach Produkten suchen und innerhalb weniger Minuten auf den bekannten Plattformen fündig werden, müssen stationäre Händler immer dringender digital sichtbar sein. Wer glaubt, gegenüber den großen Anbietern sowieso keine Chance (mehr) zu haben, täuscht sich: Laut einer aktuellen Bitkom-Studie wünschen sich 65 Prozent der Verbraucher, dass mehr regionale Einzelhändler ihre Produkte über einen Onlineshop anbieten. Shopgate-CEO Ralf Haberich gibt Tipps, wie Händler ihre Standortvorteile im Internet ausspielen können.

Elf Tipps und Tricks für den Kundendialog via Web Push

Web Push ist ein zunehmend beliebter und erfolgreicher Kanal, um Website-Besucher mit relevanten Informationen zu versorgen – und zwar mit klickbaren Kurznachrichten über den Browser (Push-Notifications). Diese erzielen außerordentliche Akzeptanzraten, von denen anderen Dialogmedien nur träumen können. Olaf Brandt, Geschäftsführer der etracker GmbH, erläutert, wie Firmen dies optimal für sich nutzen können.

Sponsored Posts

Weitere aktuelle News

Wochen-news

Folge uns

1,000NachfolgerFolgen
1,225NachfolgerFolgen
500AbonnentenAbonnieren

LOCATION: Stationäre digitale Lösungen

Location Technologien und Services powered by LBMA e.V.

Location Weekly - Episode 519

There are so many inspiring stories from the world of LBM on this week’s podcast! Instagram is rolling out product called “drops“, Intent IQ launching new opt-in data sharing platform, NeilsenIQ acquires Label Insight, Simpleview invests in Stroll, and Verve Group acquires Beemray. Check out Location Weekly with Tim Hayden co-hosting this great episode.

COMMERCE: Alle Touchpoints

Einzelhandel bietet beste Suchfunktionen

Wenn Konsumenten nach Informationen zu Produkten und Services suchen, recherchieren sie oft nicht nur in Suchmaschinen, sondern auch direkt auf der Webseite des betreffenden Unternehmens. Allerdings finden sie dort häufig nicht die gewünschten Antworten. Dies kann dazu führen, dass anschließend direkt die Konkurrenz profitiert.

Kleinere Unternehmen punkten mit Kundenservice

Die durch die Pandemie verursachten Probleme haben den Kundenservice deutlich stärker ins Rampenlicht gerückt – zum Nachteil größerer und zum Vorteil kleinerer Unternehmen. Dies hat auch Auswirkungen auf das künftige Einkaufsverhalten: Fast jeder Dritte sieht es nun als wahrscheinlicher an, eine Marke aufgrund eines schlechten Kundenerlebnisses nicht mehr zu erwerben

Walmart führt universelle Mitarbeiter-App ein

Walmart beschenkt seine über 740.000 US-Filialmitarbeiter im Laufe des Jahres mit einem recht wertvollen Mittelklasse-Smartphone. Das robuste Samsung Galaxy XCover Pro sollen sie dabei sowohl auf der Arbeit einsetzen als auch privat nutzen können. Der Einzelhandelskonzern möchte so eine komfortable Basis für die Nutzung seiner neuen Me@Walmart-App schaffen, die die Angestellten unter anderem bei ihren täglichen Aufgaben unterstützt.

MARKETING: Digitale Kommunikation

Best Retail Cases rund um Online-Marktplätze und Social Media gesucht

Die Best Retail Cases Awards gehen in eine neue Runde, die sich diesmal auf Teilbereiche des E-Commerce konzentriert. Gesucht werden die besten Handelslösungen rund um Amazon, Online-Marktplätze und Social Media. Dabei hat jeder Case gleich zwei Chancen auf eine Platzierung: Eine fachkundige Jury sowie die Anwender selbst bestimmen unabhängig voneinander ihre Favoriten. Interessierte haben noch bis zum 5. Juni 2021 Zeit, ihre Cases für den Wettbewerb einzureichen.

Highlights aus dem Bereich Retail Marketing, Service & Store Design

Mit einer unkomplizierten Live-Beratung aus dem Showroom entzückten BMW Bühler und Okomo Jury und Anwender bei den Best Retail Cases Awards. Doch die Zweit- und Drittplatzierten der Kategorie eCommerce & Omnichannel sind ebenfalls einen näheren Blick wert. Schließlich handelt es sich bei ihnen um eine leistungsstarke Unified Commerce-Plattform, einen nahezu perfekt designten Onlineshop und eine bedürfnisorientierte Online-Produktberatung.

Elf Tipps und Tricks für den Kundendialog via Web Push

Web Push ist ein zunehmend beliebter und erfolgreicher Kanal, um Website-Besucher mit relevanten Informationen zu versorgen – und zwar mit klickbaren Kurznachrichten über den Browser (Push-Notifications). Diese erzielen außerordentliche Akzeptanzraten, von denen anderen Dialogmedien nur träumen können. Olaf Brandt, Geschäftsführer der etracker GmbH, erläutert, wie Firmen dies optimal für sich nutzen können.