Anzeige

Adyen und SumUp gehen strategische Partnerschaft ein

Die Finanztechnologie-Plattform Adyen und der Zahlungsdienstleister SumUp haben eine Kooperation angekündigt, um kleinen und mittelständischen Unternehmen weltweit schnellere und zuverlässigere Zahlungslösungen zu bieten.

Next DLP: Neue Technologie gegen Datenverlust

Next DLP, ein führendes Unternehmen im Bereich der Datensicherheit und des Insider-Risikomanagements, integriert mit Secure Data Flow eine neue Funktion in seine Reveal-Plattform. Nach...

Amazon investiert massiv in Deutschland

Amazon plant, weitere 10 Milliarden Euro in Deutschland zu investieren. Diese Mittel werden genutzt, um sowohl das Logistiknetzwerk als auch die Cloud-Infrastruktur des Unternehmens...

Marketing- und Kommunikationsbranche kämpft mit KI-Integration

Eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsunternehmens Civey im Auftrag der DMEXCO zeigt, dass in der Marketing- und Kommunikationsbranche noch eine erhebliche Kluft zwischen theoretischer Diskussion und praktischer Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) besteht. So nutzen nur etwa 37 Prozent der dort beschäftigten Fachkräfte KI-Programme wie ChatGPT in ihrem beruflichen Alltag. Besonders hoch ist der Anteil bei den 18- bis 29-Jährigen, von denen 60,3 Prozent KI-Technologien verwenden, während bei den 30- bis 39-Jährigen knapp 41 Prozent darauf zurückgreifen.

Sicherheitschaos statt Schutz: Hohe Gefährdung durch Cyberangriffe

Rund 60 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) sind in den letzten zwei Jahren Opfer von Cyberangriffen geworden. Dies geht aus dem "Cyber Security Report DACH 2024" der Sicherheitsfirma Horizon3.ai hervor.

Apotheken weiter erste Wahl beim Medikamentenkauf

Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI) bleibt die Apotheke mit großem Abstand die bevorzugte Anlaufstelle für den Erwerb von Medikamenten in Deutschland.

Galeria sichert den Erhalt weiterer Filialen

Die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH hat einen weiteren Erfolg in ihrem Insolvenzverfahren erzielt. Nachdem die Gläubigerversammlung am 28. Mai dem Insolvenzplan zugestimmt hat, ist...

Machen Sie mit beim Best Retail Cases Award 2024 – Reichen Sie Ihre innovativen...

Haben Sie eine herausragende Lösung für den Handel oder die Hersteller entwickelt, die möglichst bereits im praktischen Einsatz ist? Jetzt ist Ihre Chance, sie ins Rampenlicht zu stellen! Der Best Retail Cases Award 2024 sucht nach den besten und innovativsten Cases, um sie mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen und die besten unter ihnen auszuzeichnen.

KI vor allem für personalisierte Markenempfehlungen gefragt

Bei den weltweiten Verbrauchern ist die Skepsis gegenüber dem Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) längst nicht so hoch, wie oft angenommen wird, wobei der Wohlfühlfaktor stark mit dem Anwendungsbereich zusammenhängt. Dabei muss für fast alle (80 Prozent) aber absolut deutlich werden, ob sie gerade mit einem Menschen oder einem Bot interagieren.

Keine Chance für Amazon und Ikea: Otto bleibt deutscher Online-Möbel-König

Der europäische Online-Möbelmarkt kennt zwei absolut dominierende Unternehmen. Amazon und Ikea kämpfen laut einer aktuellen Untersuchung von Foxintelligence in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien um die Spitze und lassen dabei oft wenig Raum für Mitbewerber – wobei sich in Großbritannien immerhin dfs zwischenschieben kann. Die große Ausnahme bildet Deutschland, wo ein Drittel des Marktes einem anderen Unternehmen gehört.