Expertenrunde zu Smart Stores

Die Einzelhandels-Branche bewegt sich in einem Spannungsfeld zwischen neuen Kundenerwartungen und Technologiedruck, der sich aus einer innovativen Wettbewerbsdynamik ergibt. Zusätzlich hat die Corona-Pandemie die Einkaufsrealität der Verbraucher:innen auf den Kopf gestellt. Doch beschleunigt Corona den Digitalisierungs-Boost im Retail? Und wie sieht der ideale Store der Zukunft aus?

Dieser und vielen weiteren Fragen gehen Branchenexperten des Einzelhandels unter dem Motto „Smart Store – Wie die Pandemie das Einkaufsverhalten verändert“ in einer Live-Session am Mittwoch, dem 29. September 2021, von 09:30 bis 11:00 Uhr auf den Grund. Sie beleuchten Themen wie Smart Shopping, Self-Checkout, 24/7-Shops und Customer Journey aus verschiedenen Perspektiven.

Denn genau darum geht es im stationären Handel der Zukunft: Personalisierte und nahtlose Einkaufserlebnisse, wie wir sie aus dem E-Commerce kennen, durch digitale Lösungen, bestehend aus Sensoren, dem Internet der Dinge, Machine Learning, Mixed Reality und Technologien mit Künstlicher Intelligenz (KI), in die physischen Geschäfte zu überführen. Die Automatisierung bietet dem Einzelhandel vielversprechende Möglichkeiten, um Kosten zu senken, Mitarbeiter produktiver zu machen und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Anzeige

Neben neuesten Zahlen, Daten und Fakten aus der EHI Technologie-Trendstudie und weiteren Einblicke in aktuelle Technologie-Trends werden während der Live-Session auch Best Practice-Beispiele vorgestellt.

In der Expertenrunde mit dabei:

  • Ulrich Spaan – Senior Vice President, EHI Retail Institute
  • Maik Kollmann – Business Manager Business Systems, Epson Deutschland GmbH
  • Sara Hinske – Projektleiterin Strategische Entwicklung Supermarkt, Migros-Genossenschafts-Bund
  • Andy Baldauf – Product Manager Digital Services, Migros-Genossenschafts-Bund
  • Josef Schneider – CEO, Pyramid Computer GmbH

Jetzt anmelden und mitdiskutieren! www.pyramid-computer.com/webinar-smart-store