Anzeige
Anzeige

SCHLAGWORTE: Expertenwissen

Die neuen Marktplatz-Möglichkeiten mutig nutzen

>>> GFM Nachrichten und die E-Commerce Berlin Expo im Gespräch mit Dr. Markus Schöberl, Director Seller Services bei Amazon

Wachstumsmotor Marktplätze: „So helfen wir Verkäufern, ressourcenschonend mit uns zu wachsen“.

>>> GFM Nachrichten im Gespräch mit Julia Lehnkering, Senior International Sales Coordinator beim E-Commerce Berlin Expo-Aussteller Kaufland Global Marketplace

„Man sollte nie ohne Strategie und positiven Business Case starten“

>>> GFM Nachrichten und die E-Commerce Berlin Expo im Gespräch mit Valerie Dichtl, Markplatz-Expertin der Marktplatz-Uni Valerie, welches...

Die (versteckten) Potentiale von Online-Marktplätzen

Die E-Commerce Expo Berlin (EBE) und die GFM Nachrichten haben sich mit Hilfe von Branchenvertretern und Ausstellern wie Amazon, ebay, Samsung, HomeTiger,...

Ecommerce Berlin Expo ruft zum Call for Papers 2023

Die schwindende Konsumlaune bremst auch den Höhenflug des Onlinehandels. Allein im zweiten Quartal 2022 ging der Warenumsatz hier...
Payment Studie

Benutzerfreundliches Zahlen – was muss ich wissen!

Zwei Drittel der deutschen Internetnutzer kaufen mindestens einmal im Monat online ein. Dabei haben sich ihre Bezahlpräferenzen über die Jahre deutlich gewandelt, wie nun auch eine aktuelle Studie der Bundesbank zeigt. Nicht nur dies sollten E-Commerce-Unternehmen berücksichtigen, ...

Wie sich Buy now, pay later im Online-B2B etablieren lässt

Obwohl der B2B-E-Commerce schon lange mehr Umsätze erwirtschaftet als selbst der boomende B2C-Bereich, bleibt er bezüglich Customer Experience weiterhin eher das "ungeliebte Stiefkind". Dies gilt auch für den Hype um das "Buy now, pay later"-Modell, das eigentlich ideal für das ohnehin stark rechnungsorientierte B2B-Segment erscheint. Welche Hürden derzeit allerdings lauern und wie sie zu überwinden sind, erklärt Payment-Anbieter Billie, der seine Produkte und Services auch auf der E-Commerce Berlin Expo (23. Februar 2023) präsentiert.

Fünf Vorhersagen zu Zahlungstrends

Der Abbruch von Einkäufen bleibt ein ständiger Kampf für Händler, die besonders auf der Bezahlseite damit konfrontiert sind. Um die Zahl der Kunden...

Tipps & Tricks für benutzerfreundliches Bezahlen

Laut Zahlen von Checkout.com brechen etwa 60 Prozent der Kunden einen Kauf ab, wenn sie ihre bevorzugte Zahlungsoption nicht finden.

Forschung statt Geschmack: Wenn die Wissenschaft im UX-Design den Unterschied macht

Beim Gedanken an das Auto als Transportmittel für den Sommerurlaub haben viele nicht nur die hohen Spritpreise im Blick. Sie erinnern sich auch an viel zu überfüllte Tankstellen, lange Wartezeiten sowie den damit einhergehenden Unmut der Reisenden. Jeder Kassenvorgang dauert gefühlt eine halbe Ewigkeit, was für niemanden lukrativ ist. Genau an dieser Stelle kann UX-Design einen entscheidenden Unterschied machen, wie der Produktarchitekt Dennis Lenard erklärt.

Aktuelles

Expertenwissen