Anzeige

Ladendiebstahl auf dem Vormarsch

Der Ladendiebstahl stellt den Einzelhandel in Deutschland vor immer größere Herausforderungen. Insbesondere die Zunahme der organisierten Kriminalität führt zu erheblichen Verlusten, wie eine aktuelle Studie des EHI zu Inventurdifferenzen zeigt.

Galeria sichert den Erhalt weiterer Filialen

Die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH hat einen weiteren Erfolg in ihrem Insolvenzverfahren erzielt. Nachdem die Gläubigerversammlung am 28. Mai dem Insolvenzplan zugestimmt hat, ist...

MediaMarktSaturn eröffnet nachhaltigen Pop-Up Store

Die Elektronikmarktkette MediaMarktSaturn hat Anfang Mai in Tübingen ihren ersten Pop-up-Store eröffnet, der nachhaltige Technikprodukte mit Refurbishment-Angeboten kombiniert. Das Konzept bringt dabei erstmals den Online-Marktplatz mit umweltfreundlichen Produkten auf eine physische Verkaufsfläche.

Selbstbedienungskassen: Edeka führt KI für Altersverifikation ein

Edeka Jäger hat am Flughafen Stuttgart kürzlich eine innovative KI-basierte Technologie zur Altersverifikation eingeführt, die den Kaufprozess für Produkte mit Altersbeschränkung revolutionieren soll. Die „Vynamic Smart Vision I Age Verification“ von Diebold Nixdorf nutzt KI-Algorithmen, um das Alter der Kunden an Selbstbedienungskassen zu schätzen und ermöglicht so eine schnellere und effizientere Abwicklung des Kaufprozesses.

Galeria Karstadt Kaufhof schließt 16 Filialen

Galeria Karstadt Kaufhof will nach der Übernahme durch ein Konsortium insgesamt 76 seiner derzeit 92 Filialen erhalten. Bei der Entscheidung spielte neben soziodemografischen Faktoren und der Rentabilität vor allem die Miethöhe eine entscheidende Rolle.

Das Ende von Just Walk Out? Amazon orientiert sich neu

Amazon trennt sich in seinen Amazon-Fresh-Supermärkten von seiner einst revolutionären, aber höchst problembehafteten Just Walk Out-Technologie, die ein reibungsloses kassenloses Einkaufserlebnis ermöglichen sollte. Laut einem Bericht von The Information wird sie in neu geplanten Läden nicht mehr installiert und aus den meisten bestehenden Geschäften entfernt.

Rose Bikes öffnet Türen zu neuem Store-Erlebnis

In Berlin Mitte hat Rose Bikes eine neue Filiale eröffnet, die sich über 670 Quadratmeter erstreckt und in der Nähe des geschäftigen Alexanderplatzes liegt. Sie soll dabei ein frisches Konzept in die Fahrradwelt bringen, indem sie zusätzlich als Treffpunkt für Fahrradfans dient.

KI-basiert und autonom: Lekkerland eröffnet ersten Smart Shop

Im sächsischen Lichtenau können Fahrer von Elektroautos seit kurzem einen Schnellladepark der EnBW nutzen, der ihnen innerhalb von 15 Minuten viel frische Reichweite verschafft. In dieser Zwangspause dürfen sie jetzt zusätzlich bequem Convenience-Produkte einkaufen: Die Rewe-Tochter Lekkerland hat dort ihren ersten Smart Shop – und damit bereits ihr drittes Smart Store-Konzept – eröffnet.

Holografische Kundenberatung im Praxistest

Ein großer Vorteil des stationären Einzelhandels ist die Möglichkeit, sich von den anwesenden Mitarbeitern beraten zu lassen. Doch dafür muss der Kunde erst einmal in die Filiale kommen, wo möglicherweise gerade nicht die kompetentesten Ansprechpartner für sein Anliegen vor Ort sind. Um diesen Missstand zu beheben, testet die Cairo AG Einrichtungsversand derzeit, ob sie ihre Berater holografisch quasi an jeden beliebigen Ort „beamen“ kann, um dort persönliche Verkaufsgespräche zu führen.

Ohne Registrierungspflicht: Netto eröffnet größten Pick & Go-Markt Europas

Der Discounter Netto lässt seinem ersten Pick & Go-Markt in München nun einen weiteren folgen. Am Standort Regensburg wird dabei eine Neuerung eingeführt: Vollautonomes Einkaufen ist hier nun auch ohne Registrierung möglich. tegut kämpft derweil bei seinem teo-Konzept heftig mit dem hessischen Ladenschlussgesetz – doch es besteht Hoffnung auf eine Lösung.