Anzeige

SCHLAGWORTE: Logistik

Stationäre Läden rücken ins Auge von Tech-Investoren

Nachdem jahrelang E-Commerce- und Direct-to-Consumer-Unternehmen im Fokus von Investoren standen, zeichnet sich nun bei Handelstechnologie eine Trendwende hin zum stationären Retail ab. Eine aktuelle Studie der Marktbeobachter von CB Insight zeigt deutliche Zuwächse bei den Ausgaben für diesen Bereich.

Ford testet Roboter als Paketzusteller

Der Automobilhersteller Ford ist der erste Kunde von Agility Robotics, der zwei Prototypen des intelligenten Roboters Digit erwirbt. Das Unternehmen möchte mit...
ikea retouren

Wie Ikea seine Retouren optimieren will

Retouren sind für den Handel eine große Belastung. Egal, ob die Waren online bestellt oder im Laden gekauft wurden: Sobald sie zurückkommen, verursachen sie hohe Kosten und umständliche Prozesse. Ikea will dies mit Hilfe des Start-ups Optoro nun in den Griff bekommen.
Stau wegen Onlinehandel

Onlinehandel verstopft Innenstädte

Was bestellt wird, muss auch geliefert werden. Daher führt der wachsende Onlinehandel zu einem verstärkten Verkehrsaufkommen auf deutschen Straßen. Aus Sicht des Handels ist dies inzwischen zu einem Problem geworden, erklärt der Bitkom.
RFID Zebra

RFID als Basis zusätzlicher Services im Handel

Händler nutzen die RFID-Technologie, um ihren Kunden ein allumfassendes und kontinuierliches Einkaufserlebnis zu bieten. Unerlässlich hierfür sind – neben den RFID-Tags – mobile Geräte in der Hand jedes Mitarbeiters, erklärt Philipp Johannesson von Zebra.
Kooples Kundenerlebnis

Wie YOOBIC das Kundenerlebnis von The Kooples optimiert

Für jeden Händler bringt die Verknüpfung der Kanäle zahlreiche Herausforderungen mit sich – besonders, wenn Filialen auf der ganzen Welt gemanagt werden müssen. Um diese zu überwinden, setzt der französische Fashion-Retailer The Kooples auf YOOBIC.
Track&Trace

Track&Trace von Containern im Rotterdamer Hafen

Im Zuge seiner Digitalisierungs-Offensive hat der Hafen von Rotterdam die Lösung Boxinsider vorgestellt. Mit ihr können Verlader und Spediteure jederzeit sehen, wo sich ihre Container befinden – so, wie es Verbraucher von Onlinebestellungen kennen.
Retail-Technologien und Innovationen im Einsatz.

Auf welche Innovationen setzen asiatische Händler?

Der stationäre Handel in Asien gilt – was Innovationen betrifft – als einer der fortschrittlichsten Märkte der Welt, auch im Vergleich zur deutschen Retail-Landschaft. Doch welche Lösungen und Technologien nutzen die Händler in Fernost?
Rewe Same Day Delivery

Rewe weitet Same Day Delivery aus

Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, München und Mannheim – wer in diesen Städten bei Rewe bis 13 Uhr online bestellt, erhält seine Lieferung noch am selben Tag. Genutzt wird der Service aber nur von einem kleinen Teil der Kunden.
Target

Wie Target und Walmart gegen Amazon bestehen

Amazon hat in seinem Heimatland mit Walmart und Target zwei starke Konkurrenten aus dem stationären Handel. Und während der Onlineriese sich abmüht, den physischen Point of Sale zu erobern, sind diese inzwischen online erfolgreich.

Aktuelles

Expertenwissen