Anzeige

Kompendium:
Unsere Wissenswerke

In jedem zweiten Halbjahr stellen wir ein neues Kompendium
im Themen-Bereich „Digital für Handel und Marketing“ vor.

Basierend auf dem Schwerpunkt-Thema des jeweiligen Kompendiums tragen wir zusammen mit diversen Unternehmen / Marktteilnehmern relevante Informationen für Sie zusammen – in Form von Experten-Beiträgen, Case-Vorstellungen oder Interviews.

Kompendium V: Kunden erreichen - Lokal und Digital

Eine Zeit beschleunigter Transformationen erfordert innovative Ansätze, um den stationären Handel wettbewerbsfähig zu halten und sie stärker in Richtung eCommerce driftenden Kunden zu halten. Verschiedene Unternehmen zeigen Lösungen.

Lesen Sie jetzt das komplette ePaper.

Kompendium VI (Q3 2021)

Print & Digital: Showroom KOMPENDIUM

Die Showrooms sind das crossmediale Schaufenster für Produkt-Neuheiten, Lösungen und Vorstellungen durch redaktionelle Beitragsverfassung durch unsere Redaktion. Zudem kombinieren Sie die Stärken und Reichweiten von Print, Webseite, Newsletter und Social Media. Hier werden Ihre Produkte in einer einheitlichen redaktionellen Optik präsentiert – sowohl digital als auch im gedruckten Heft – das Kompendium …

Best Retail Cases: Die Produkt-Vorstellungen

In unserem nächsten sechsmonatigen Kompendium (Publikationsstart: 14. September 2021) nehmen wir die wichtigsten Technologien, Lösungen und Strategien für Handel und Hersteller  stationär und online unter die Lupe:

Retail Technologien, Lösungen, Design- und Marketing-Strategien (stationär & online)

  • Die Gewinner der Best Retail Cases Awards näher beleuchtet
  • besondere Installationen und Technologien im Handel
  • gelungene Services für den Endverbraucher
  • clevere Marketing-Ideen
  • Studien und News zur aktuellen Marktsituation

+++ Unsere Leistungspunkte für Sie +++

Online

Experten-Beiträge Verlängerung:

  • Alle Unternehmens-Beiträge werden im wöchentlichen Rhythmus online in der Rubrik Top-Story veröffentlicht. Beispiel
  • Veröffentlichung im Newsletter an 12.000 Empfänger in der Rubrik Top-Story. Beispiel

ePaper-Kommunikation:

  • Bannerwerbung in weiteren Medien
  • Bewerbung über Social Kanäle wie Xing, Twitter, LinkedIn, etc.
  • Pressemitteilung an 900 Journalisten

Print

Daten und Fakten:

  • Auflage: 12.000 Exemplaren
  • Versand: 8.000 Empfänger
  • Zielgruppe: Handel, Marken, Hersteller, Agenturen, IT- und Digitalindustrie
  • Veröffentlichung: September 2021

Formate:

  • Abdruck Experten-Beitrag als Doppelseite oder Einzelseite
  • Adresseintrag und Unternehmensprofil
  • Traditionelle Anzeigen

Auslagen

Messen:

  • dmexco (Sep. 41.000 Besucher)
  • Digital Content Expo (Okt. 5.000 Besucher)
  • IAW Messe (Sep. 9.000 Einkäufer)

Kongresse:

  • ECR Tag (Sep. 1.000 Entscheider)
  • Handelskongress (Nov. 1.500 Ent.)
  • Digital-Futurecongress (Nov. 3.800 Ent.)
  • Sporthandelskongress (Okt. 150 Ent.)

… als Fachmagazin-Auslage.

Das Redaktionsteam schreibt nach Vorgaben die Experten-Beiträge und Interviews für Print und Online und stimmt diese mit Ihnen final ab.

Laufzeit: Sechs Monate Q3-Q4 2021 Bewerbungs- und Buchungsphase: 31. Mai 2021 Bearbeitungszeitraum: Juni/Juli/August

Daten|Preise (PDF) Buchungsformular

Ältere Ausgaben

Kompendium 2019: Kunden erreichen – Online und Stationär

Kassenlose Läden, mobiles Self-Scanning, kontaktloses Bezahlen, Click & Collect, Voice Search – alle diese Technologien und Lösungen sind schon länger bekannt. Aus Konzepten, Testphasen und Zukunftsplänen finden sie nun (man möchte sagen „endlich“) ihren Weg zum Kunden. Die Kompendiums-Sonderausgabe 2019 nahm sie genauer unter die Lupe – unter anderem mit Ideen von Nike, Zebra, Shopgate und Criteo.

Kompendium 2018: Vernetzung von On- und Offline

Der stationäre Handel stand im Fokus der Kompendium-Sonderausgabe 2018: Welche Rolle spielen Location-Technologien und -Lösungen für die zunehmenden Omnichannel-Strategien? Mit dabei sind Unternehmen wie Osram, Yext, First Data, Nedap, picavi, und spotilike.

Kompendium 2017: Digitale Welten lokal vernetzen

Die Sonderausgabe 2017 widmet sich der Vernetzung mit dem Verbraucher ganz unabhängig von Zeit und Ort. Mit dabei sind Unternehmen wie T-Systems, DHL, Digital Element, Ingram Micro, Wirecard und ePrivacy.

Kompendium 2016: Connecting On- und Offline

Eine Übersicht über Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.