Anzeige

Expertenwissen

Do’s and Dont’s im Social-Media-Marketing

Die sozialen Medien sind aus den Kommunikationsstrategien nicht mehr wegzudenken. Richtig eingesetzt können die sozialen Netzwerke einen echten Mehrwert, wie die Gewinnung...

Wie Website-Betreiber die richtigen Testideen finden

Selbst bei einigermaßen florierenden E-Commerce-Unternehmen enden viele Customer Journeys ohne Abschluss. Gerade kleinere und mittelständische Firmen scheitern dann oft bei der Fehlersuche. Christoph Rottler, seit 2016 Head of Consulting bei Kameleoon, verrät, wo man am besten ansetzt, um die Missetäter zu identifizieren.

Instant Messenger für Unternehmen: Der Datenschutzvergleich

Trotz seiner hohen Verbreitung erfüllt WhatsApp nicht einmal die grundlegendsten Datenschutzstandards, wie Dr. Niels Beisinghoff von DataGuard aufzeigt. In einem Test hat das Unternehmen Messenger miteinander verglichen und deutlich bessere Alternativen für den geschäftlichen Einsatz identifiziert.

Verzahnung digitaler Werbekanäle: Enormes Potential für stationären Handel

Die Digitalisierung erfasst nach und nach die klassisch analogen Kanäle wie Außenwerbung, TV oder Radio, was zu immer mehr Optionen bei integrierten Digitalkonzepten führt. Nachdem in den letzten Jahren vor allem der E-Commerce von digitaler Kommunikation profitierte, können nun auch der stationäre Einzelhandel und Gastronomie die clevere Verzahnung der Kanäle und Screens für sich einsetzen. Das Smartphone wird dabei zum Bindeglied zwischen den einzelnen Kanälen. Gleichzeitig sorgt das mobile Device für die notwendige Datenbasis, um Treffgenauigkeit, Relevanz und Messbarkeit der Maßnahmen zu gewährleisten.

Aktuelles