Anzeige

SCHLAGWORTE: POS Connect

Ikea experimentiert mit Pop-Up-Beratung

Bei Ikea ist die gewohnte Filiale schon länger nur ein Konzept unter vielen. In Berlin probiert die Möbelhauskette beispielsweise neue Planungsstudios aus. Im Rahmen einer weiteren Initiative sollen sich Kunden nun auch probeweise in Einkaufszentren beraten lassen können.

Mall of America wird eSport-Zentrum

Wenn es um das Thema eSport geht, haben viele Handelsketten mittlerweile positive und negative Erfahrungen gesammelt. Saturn unterhält mit der Xperion-Arena in Köln sogar einen eigenen Veranstaltungsort für entsprechende Events. Die Mall of America kommt um das Thema ebenfalls nicht herum. Gemeinsam mit Wisdom Gaming soll dort ein rund 1.700 Quadratmeter großer Mix aus Sendestudio und eSport-Treffpunkt entstehen.

Asda füllt großflächig nach

Die britische Supermarktkette Asda hat einen weiteren Schritt getan, um eines ihrer ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen: Bis 2025 sollen drei Milliarden Stück Einwegplastik aus den Geschäften verschwinden. Eine neu eröffnete Filiale in Monk’s Cross in York kann hierbei helfen, da es sich nach Betreiberangaben um den derzeit größten Nachfüllmarkt des Landes handelt.

Alibaba: Roboter liefern millionste Bestellung

Während deutsche Unternehmen noch erste zaghafte Versuche mit der Technologie unternehmen, haben die autonomen Lieferroboter der Alibaba-Gruppe bereits die millionste Bestellung zugestellt. Für die Bewältigung dieser Menge benötigten sie dabei noch ein Jahr – künftig soll dies aber das durchschnittliche Tagespensum darstellen.

Aldi Nord probiert kassenlos aus

Nachdem die britische Tochter von Aldi Süd mit einem kassenlosen Laden in London überraschte, zieht nun Aldi Nord nach. Ab Anfang 2022 will das Unternehmen im niederländischen Utrecht testen, ob es ebenfalls ohne Kasse auskommt.

Gucci Vault: Online Concept-Store für Vintage und mehr

Das Luxuslabel Gucci geht unter Führung seines Creative Directors Alessandro Michele wieder neue Wege. Mit Vault ist ein Online-Concept Store entstanden, der altes und neues unter einem Dach vereint – und aufstrebenden Designern eine Spielwiese bietet.

Roboter für die Umkleidekabine?

In den geplanten neuen Kaufhäusern von Amazon könnte die Umkleidekabine nach einem Bericht des „Wall Street Journals“ anders funktionieren als derzeit gewohnt. Dabei wird zwar auch der E-Commerce-Riese das Rad nicht komplett neu erfinden, aber eventuell noch einen kleinen Schritt weiter gehen.

Kosmetikkonzerne planen Bewertungssystem für Umwelteffekte

Bei abgepacktem Fleisch können Verbraucher mittlerweile fast überall problemlos erkennen, aus welcher Haltungsform das jeweilige Tier stammte – und sich so nach ihrem eigenen Gewissen entscheiden. Einige der größten Kosmetikkonzerne der Welt wollen nunmehr ein recht ähnliches Modell für ihre Produkte einführen.

Bordershop im Mini-Format

Die kleine walisische Stadt Holyhead ist die Heimat des derzeit wohl kleinsten Bordershops der Welt. Auf gerade einmal 3,7 Quadratmetern Fläche können britische Reisende dort zollfrei einkaufen.

Amazon plant POS-System

Mit seinem Online-Marktplatz bietet Amazon bereits vielen kleineren und mittelständischen Händlern eine einfache Möglichkeit, ihre Waren auch (oder ausschließlich) im Internet anzupreisen. Im Rahmen von Project Santos entsteht nun wohl zusätzlich eine innovative Point-of-Sale-Lösung.

Aktuelles

Expertenwissen