Anzeige

Galeria Karstadt Kaufhof schließt 16 Filialen

Galeria Karstadt Kaufhof will nach der Übernahme durch ein Konsortium insgesamt 76 seiner derzeit 92 Filialen erhalten. Bei der Entscheidung spielte neben soziodemografischen Faktoren und der Rentabilität vor allem die Miethöhe eine entscheidende Rolle.

Kampagne gegen Produktfälschungen gestartet

Mit einer neuen Kampagne wollen namhafte deutsche Verbände und der Onlinehändlers Amazon vor allem junge Menschen erreichen, um sie über die Gefahren von Produktfälschungen aufzuklären. Damit reagieren sie auf Studienergebnisse des Amts der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), laut dem 39 Prozent der 15- bis 24-jährigen Deutschen bewusst Fälschungen erwerben.

Verbraucher wieder stärker optimistisch

Europa durchlebt seit Jahren eine Dauerkrise, angefacht von globalen Ereignissen wie der Corona-Pandemie und geopolitischen Spannungen. Die neuesten Erkenntnisse des Behavior Change Reports der Consumer Panel Services GfK zeigen nun einen bemerkenswerten Trend: Erstmals seit Beginn der Lebenshaltungskostenkrise blicken die Verbraucher optimistischer in die Zukunft.

Mehr als Mobile Payment: Payback Pay wird online nutzbar

Kunden des Loyalty-Programms Payback können bei ausgewählten Partnern bereits seit längerem mit ihrem Smartphone bezahlen, während sie Punkte sammeln. Zukünftig wird es möglich sein, Payback Pay nicht nur in Geschäften, sondern auch online zu verwenden.

Wie Händler-Apps das Kaufverhalten neu definieren

Eine eigene App wurde von vielen Händlern lange Zeit als interessantes Hilfsmittel, aber nicht unbedingt als Muss angesehen. Eine aktuelle Studie von Simon-Kucher & Partners offenbart, wie entscheidend sie mittlerweile für die Umsatzsteigerung und Kundenbindung sind.

Quick Commerce als Auslaufmodell? Getir plant mit Deutschland-Rückzug

In den vergangenen Monaten wurde berichtet, dass ausgerechnet das türkische Quick-Commerce-Unternehmen Getir seinen deutschen Rivalen Flink schlucken wolle. Das klang schon ein wenig paradox: Schließlich war die Fusion von Getir mit Gorillas gerade erst in einer deutlichen Verkleinerung des Liefergebiets und der Mitarbeiterzahl geendet. Nun sieht es sogar so aus, als könnte Getir ganz aus Deutschland verschwinden.

Konsortium um Bernd Beetz erwirbt Galeria Karstadt Kaufhof

Das insolvente Galeria Karstadt Kaufhof hat nun einen Käufer gefunden. Die New Yorker Investmentgesellschaft NRDC Equity Partners und die BB Kapital SA von Bernd Beetz übernehmen den angeschlagenen Warenhauskonzern.

Fressnapf und Payback auf getrennten Wegen

Das Kundenbindungsprogramm Payback verliert nach Rewe und Penny einen weiteren großen Bestandskunden. Europas größte Tierbedarfskette Fressnapf geht ab Frühjahr 2025 komplett eigene Wege. Das Unternehmen setzt dann voraussichtlich ausschließlich auf sein Bonusprogramm Fressnapf Friends, dessen Nutzer schon heute fünf Prozent weniger für ihre Einkäufe zahlen müssen.

Das Ende von Just Walk Out? Amazon orientiert sich neu

Amazon trennt sich in seinen Amazon-Fresh-Supermärkten von seiner einst revolutionären, aber höchst problembehafteten Just Walk Out-Technologie, die ein reibungsloses kassenloses Einkaufserlebnis ermöglichen sollte. Laut einem Bericht von The Information wird sie in neu geplanten Läden nicht mehr installiert und aus den meisten bestehenden Geschäften entfernt.

Rose Bikes öffnet Türen zu neuem Store-Erlebnis

In Berlin Mitte hat Rose Bikes eine neue Filiale eröffnet, die sich über 670 Quadratmeter erstreckt und in der Nähe des geschäftigen Alexanderplatzes liegt. Sie soll dabei ein frisches Konzept in die Fahrradwelt bringen, indem sie zusätzlich als Treffpunkt für Fahrradfans dient.