Anzeige
Anzeige

„Voice-Search ist auf dem Vormarsch und Voice-Shopping im Kommen“

Voice-Search und Voice-Shopping sind derzeit das Trend-Thema für Marken, Agenturen, Händler und Entwickler. Auch Yext hat sich dem Thema angenommen, wie Michael Hartwig, Managing Partner Central Europe, im Interview ausführt.

Yext im Interview: „Präsent sein, wenn es drauf ankommt“

Verbraucher shoppen heute über verschiedene Online-Kanäle, wechseln dabei die Geräte und browsen durch die Läden. Für Marken und Händler ergeben sich so neue Herausforderungen für ihre Brand Consistency, erklärt Michael Hartwig von Yext.

Smaato-Report: Was Mobile Marketing auszeichnet

Mit dem Report „Global Trends in Mobile Advertising“ nimmt Smaato die weltweite Entwicklung des Mobile Advertising unter die Lupe. Im Interview fasst Arndt Groth, President von Smaato, die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

Deutsche Unternehmen setzen auf bestimmte Formen von KI

Regelbasierte Systeme, Process Robotics, Machine Learning – Künstliche Intelligenz (KI) bekommt im Einsatz viele verschiedene Gesichter. Davon werden nicht alle gleichermaßen in Deutschland verwendet, so eine Deloitte-Studie.

Studie: Jeder Fünfte ist offen für In-Home-Lieferung

Die letzte Meile ist für Paketzusteller der teuerste Teil der Lieferkette. Eine Möglichkeit, hier Probleme zu umgehen, ist die In-Home-Lieferung. Wie die Verbraucher diese Option sehen, untersuchte YouGov in einer Studie.

Studie: KI-Markt in Europa soll sich verfünffachen

Der europäische Markt für Künstliche Intelligenz wird laut einer Studie von rund drei Milliarden Euro in diesem Jahr bis 2022 auf zehn Milliarden Euro wachsen. Das entspricht einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich 38 Prozent.

LOCA Conference beleuchtet “Retail as a Service”

Die digitale Transformation des Handels ist noch lange nicht abgeschlossen, an allen Ecken und Enden warten Baustellen. Auf der 6. LOCA Conference werden deshalb am 6. und 7. Februar unter dem Motto "LOCATION NOW: Retail as a Service" neue Technologien, Marketing-Ideen sowie Lösungsansätze für den POS gezeigt und im Rahmen der RetailTour teilweise auch live präsentiert.

Höhere Standards für Kundenbewertungen gefordert

Gefälschte Nutzerbewertungen sind für die Mehrheit der deutschen Verbraucher ein großes Ärgernis. Deshalb wünschen sich ganze 68 Prozent, dass der Einzelhandel neue Standards setzt, um solche Fake Reviews künftig zu verhindern. Diesen Anspruch der Konsumenten sollten Unternehmen nicht ignorieren, da sie sonst größere Vertrauensverluste riskieren.

Kaufregional, DHL-Initiative & Retail Hack

Unter dem Motto Kaufregional waren bislang eher österreichische und Celler Geschäfte gemeinsam im Internet zu finden. Doch nun wurde mit "Kaufregional" eine Plattform gestartet, die möglichst deutschlandweit Händler und Kunden zusammenbringen will und dabei auf den ersten Blick deutlich professioneller wirkt als viele der "Notlösungen". Die Initiative „Händler helfen Händlern“ und das IFH Köln möchte derweil Businesskonzepte für die Zeit nach Corona erarbeiten lassen.

Augmented Reality bald als Brille und Kontaktlinse?

In der aktuellen Situation hätten sich sicherlich viele gewünscht, dass die Entwicklung im Augmented Reality-Bereich (AR) weiter fortgeschritten wäre. Schließlich kann man mit der Technologie das Einkaufserlebnis stärker in das Wohnzimmer der Verbraucher verlagern, wie beispielsweise Sony demonstriert. Derzeit scheint im Markt einiges in Bewegung – auch wenn wohl einer der früheren Hoffnungsträger knapp vor der Pleite stand.

Aktuelles

Expertenwissen