Anzeige

Keine Chance für Amazon und Ikea: Otto bleibt deutscher Online-Möbel-König

Der europäische Online-Möbelmarkt kennt zwei absolut dominierende Unternehmen. Amazon und Ikea kämpfen laut einer aktuellen Untersuchung von Foxintelligence in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien um die Spitze und lassen dabei oft wenig Raum für Mitbewerber – wobei sich in Großbritannien immerhin dfs zwischenschieben kann. Die große Ausnahme bildet Deutschland, wo ein Drittel des Marktes einem anderen Unternehmen gehört.

“Dein Kunde gibt deiner Unternehmung erst Sinn”

Um sich im Wettbewerb abzuheben, wird eine gute Customer Experience immer wichtiger. Das von Berlin, Köln und Hannover aus operierende Unternehmen Tållbeard erforscht das menschliche Verhalten entlang der Customer Journey und hilft namhaften Firmen bei ihren Projekten. Im Interview mit den GFM Nachrichten erläutert Gründer und Geschäftsführer Mark Drexler, was Tållbeard leisten kann und wo bei der Customer Experience in Deutschland noch Nachhol- bzw. Verbesserungsbedarf besteht.

Einzelhandels-Applikationen: Viele Fehler, aber schnell gefixt

Der Einsatz moderner Technologie ist auch für den Einzelhandel nicht immer ganz unproblematisch, da die verwendeten Applikationen oft Schwachstellen besitzen – wobei manche sogar große Sicherheitsrisiken darstellen. Bei der Behebung solcher Fehler ist die Branche aber vergleichsweise schnell, wie eine neue Studie des Application Security Testing-Unternehmens Veracode aufzeigt.

Aldi testet Online-Lebensmittellieferung

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung des Einzelhandels setzt nun auch Aldi Süd auf den Online-Vertrieb. Im Juni startet der Discounter eine Testphase für seinen neuen Lebensmittel-Lieferservice in einem begrenzten Bereich rund um den Firmensitz in Mühlheim.

Einzelhandels-Abos vor deutlichem Boom

Im Jahr 2025 werden voraussichtlich 53 Prozent der weltweiten Verbraucher mindestens ein aktives Einzelhandelsabonnement haben. Dies entspräche einem Wachstum von 140 Prozent gegenüber 2022....

Galeria 2.0: Alles neu ab Oktober?

Galeria Karstadt Kaufhof wurde von der Corona-Pandemie so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sich die ohnehin gravierenden Probleme der Warenhauskette noch weiter verstärkten. Im Oktober wagt das Unternehmen einen Neustart mit einem komplett modernisierten Konzept, dem die bisherigen Traditionsmarken wohl eher im Weg stehen.

Mall of America wird eSport-Zentrum

Wenn es um das Thema eSport geht, haben viele Handelsketten mittlerweile positive und negative Erfahrungen gesammelt. Saturn unterhält mit der Xperion-Arena in Köln sogar einen eigenen Veranstaltungsort für entsprechende Events. Die Mall of America kommt um das Thema ebenfalls nicht herum. Gemeinsam mit Wisdom Gaming soll dort ein rund 1.700 Quadratmeter großer Mix aus Sendestudio und eSport-Treffpunkt entstehen.

Wegfall von Third-Party-Cookies eher Chance als Bedrohung

Laut einer aktuellen Studie der Mediaplattform Teads gibt es trotz vieler positiver Stimmen noch einige Unsicherheiten in Bezug auf eine Welt ohne Third-Party-Cookies. Vor allem die Vielzahl der angebotenen Alternativen wird kritisch gesehen, da sich bislang kein neuer Standard herauskristallisiert hat.

Konsum treibt Verpackungsmenge nach oben

Die Menge an Verpackungsmaterial hat in den vergangenen dreißig Jahren weiter zugenommen, obwohl es große Fortschritte bei der Gewichtsreduktion gab. Ursache ist vor allem der gestiegene Konsum, der nur zu 92 Prozent durch leichtere Umhüllungen kompensiert werden konnte.
Self-Checkout bei Aldi Süd

Self Checkout verstärkt installiert

Selbstbedienungskassen werden vom weltweiten Handel mittlerweile gern genutzt, wie mehr als 193.000 ausgelieferte Einheiten im vergangenen Jahr zeigen. Europa gehört allerdings nicht zu den wichtigsten Wachstumsmärkten für den Self Checkout.