Anzeige

Weitere Engpässe in Sicht

Die aktuellen Nachrichten bleiben für den Einzelhandel weiterhin alles andere als rosig. Neben den massiven Preissteigerungen wirkt sich nun auch die No-Covid-Politik Chinas wieder einmal gravierend auf die Lieferketten aus. Allein vor dem Hafen von Shanghai stecken derzeit ungefähr 300 Schiffe in einem Quasi-Stau.

Stagnation bei deutschen Shopping-Centern

Die Zahl der großen Shopping-Center in Deutschland bleibt aktuell unverändert. Laut dem Shopping-Center Report 2022 gab es zum Jahresanfang weiterhin 493 Standorte...

Internetnutzung nimmt bei Jüngeren weiter zu

Die Deutschen surfen weiterhin gern mit ihrem Handy im Internet. Von ihren insgesamt durchschnittlich 65,2 wöchentlichen Internetstunden verbringen sie mittlerweile 20,2 Stunden auf dem Mobilgerät. Doch auch der klassische PC kann sich weiterhin behaupten.

Conrad schließt Privatkunden-Filialen

Der Elektronikhändler Conrad reagiert mit einem drastischen Schritt auf die veränderten Kundenbedürfnisse. Das Unternehmen wird bis zum Jahresende nahezu alle verbliebenen Filialen für das Privatkundengeschäft schließen. Dies bedeutet allerdings keinen Rückzug aus dem stationären Handel.

Neue Konzepte für Rewe to go

Die Rewe-Tochter Lekkerland verfolgt derzeit gleich vier Konzepte, um die Marke REWE To Go an Hochfrequenzstandorte sowie in Universäten und Krankenhäuser...

Krieg drückt Online-Umsätze

Die deutschen Verbraucher sind durch den Ukrainekrieg deutlich zurückhaltender mit ihren Ausgaben geworden, was auch den Onlinehandel trifft. Dieser konnte im ersten Quartal 2022 zwar noch ein Plus von 8,2 Prozent erwirtschaften – dies geht aber primär auf die Zeit vor dem Kriegsbeginn am 24. Februar 2022 zurück.

In-Car-Commerce mit Abholpunkt

Händler müssen sich auf eine Zukunft einstellen, in der das Auto den Verbrauchern bei der Entscheidung für den nächsten Shopping-Stop hilft. MAVI setzt bei seiner In-Car-Commerce-Lösung OnMyWay beispielsweise auf ein Drive & Collect-Modell, das den optimalen Abholpunkt auf Basis von Route, Ziel und Zeitplan der Fahrer sowie dem aktuellen Bestand eines Geschäfts oder Restaurants berechnet.

Sodexo: Campus-Versorgung auf die moderne Art

Universitäten sind beliebt, um moderne Konzepte in der Praxis auszuprobieren, da Unternehmen auf eine recht aufgeschlossene Kundschaft treffen. Das französische Catering- und Facility Management-Unternehmen Sodexo investiert bei der Versorgung von US-Campus derzeit in nahezu alle relevanten Trends.

Auf dem Weg zur Plattform: Mehr Partner, mehr Produkte, mehr Kunden

Eines der erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands hat sich zur Plattform weiterentwickelt. Über OTTO Market bieten mittlerweile rund 3.000 Partner ihre Produkte auf otto.de über 10 Millionen aktiven OTTO-Kunden an. Kim Niedner, Leiter Sales und Partner Portal OTTO Partner Connect, verrät im Interview, was sich dafür ändern musste, für welche Händler der Marktplatz relevant ist und wonach besonders Ausschau gehalten wird.

Desktop holt wieder auf

Kurz nach dem Besuch einer Webseite ist die Hälfte der Nutzer bereits wieder verschwunden. Da diese Tendenz zunimmt, müssen Betreiber sie bereits auf der ersten Seite und im sofort sichtbaren Bereich überzeugen.

Aktuelles

Expertenwissen