Anzeige

SCHLAGWORTE: Marketing


Dank digitaler Lösungen bestimmen Marketing-Verantwortliche so präzise wie noch nie den Erfolg ihrer Kampagnen und optimieren sie teilweise live. Neue Technologien schaffen permanent neue Möglichkeiten und Herausforderungen.


 

Weihnachtsgeschäft online einkaufen

Yelp darf weiter Bewertungen „aussieben“

Der Bundesgerichtshof hat dem Empfehlungsportal Yelp den Rücken gestärkt und damit ein richtungsweisendes Urteil hinsichtlich Kundenbewertungen gefällt. Yelp darf weiterhin Geschäfte rein...

LOCA Conference beleuchtet „Retail as a Service“

Die digitale Transformation des Handels ist noch lange nicht abgeschlossen, an allen Ecken und Enden warten Baustellen. Auf der 6. LOCA Conference werden deshalb am 6. und 7. Februar unter dem Motto "LOCATION NOW: Retail as a Service" neue Technologien, Marketing-Ideen sowie Lösungsansätze für den POS gezeigt und im Rahmen der RetailTour teilweise auch live präsentiert.

Öffnungs- und Klickraten bei E-Mail weiter gesunken – was tun?

Für 97 Prozent der britischen und US-amerikanischen Unternehmen bleiben E-Mails der wichtigste Kanal für die Kommunikation zwischen Unternehmen und Verbrauchern. Dies führte...
IP-Targeting

Wie Werbetreibende von öffentlichem WiFi profitieren

Egal, ob in Bars, Cafés, in Bus und Bahn oder auf öffentlichen Plätzen, Nutzer müssen immer seltener ihr mobiles Datenvolumen strapazieren. Dank Services für mobiles IP-Targeting wie von Digital Element können Werbetreibende von dieser Entwicklung profitieren.
Digital Retail POSI4.0

Brunnée Marketing arbeitet mit Uni Bremen zusammen

Im Rahmen des Forschungsprojekt POSI 4.0 untersucht das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) der Universität Bremen das Nutzerverhalten im stationären Handel bei der Einführung digitaler Kundenansprache. Brunnée Marketing ist ein Partner des Projekts.

Die Bühnen und Konferenzen der INTERNET WORLD EXPO 2020

Auf der kommenden INTERNET WORLD EXPO können sich Besucher nicht nur auf den drei Bühnen mit freizugänglichem Vortragsprogramm informieren. Zusätzlich finden vier Konferenzen zu den Retail-Trendthemen Amazon, Content-Marketing, Facebook und SEO/SEA statt.

Direct-to-Consumer-Brands verdrängen traditionelle Unternehmen

ternehmen wie Made.com und Casper Matratzen, die direkt an Verbraucher verkaufen, ohne dabei auf Einzel- oder Großhändler zu setzen, verdrängen zusehends traditionelle Unternehmen. Dies hat eine neue Studie von The CMO Club und Epsilon-Conversant ergeben.
Zwei Menschen schütteln Hände. Startups. Agillic

50 Millionen Dollar für Wahlfreiheit im Marketing

Die Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaft Idinvest Partners und mehrere Banken haben insgesamt 50 Millionen US-Dollar in den Marketing-Technologie-Anbieter Ogury investiert. Dessen Lösung stellt die Wahlfreiheit der Verbraucher in den Mittelpunkt.

Der Mobile Path als Werberaum

Infolge der Digitalisierung verschmelzen DOOH und Mobile. Werbung begleitet Konsumenten daher künftig entlang des Mobile Paths, also lokal im Zusammenspiel aus digitalen OoH-Displays und mobilen Screens. Was bedeutet das für Marketer?
Sprachtechnologie Sprachbiometrie

Identifizierung per Sprachbiometrie

Passwörter und PIN-Codes werden zusehends durch biometrische Verfahren wie die Erkennung von Fingerabdruck oder Gesicht ersetzt. Aber auch die Sprache hat ein einmaliges Muster, das verwendet werden kann. Die Schweizer Spitch AG nutzt dies in ihrer Lösung.

Aktuelles

Expertenwissen