Anzeige

SCHLAGWORTE: Top Story

Braun Büffel: D2C mit Einzelhandels-Anbindung

Der Vertrieb direkt an den Verbraucher ist für viele Unternehmen mittlerweile ein bequemer Weg, um die üblichen Handelspartner zu umgehen. Der Lederwarenhersteller...

Bünting: Autonomes Shopping für die Morgen- und Abendstunden

Das ostfriesische Handelsunternehmen Bünting geht bei der Weiterentwicklung seiner Geschäfte teils eigene Wege. Im vergangenen Jahr eröffnete es beispielsweise einen Combi City-Markt in Oldenburg, bei dem Kunden sowohl in einem Supermarkt als auch in einem Automatenbereich einkaufen können. In Emden kombiniert das Unternehmen nun erneut unterschiedliche Shoppingmethoden. Allerdings entscheidet diesmal die Uhrzeit über das Erlebnis.

Unzer: Einfacher Rechnungs- und Ratenkauf für die Filiale

Um finanziell flexibler zu sein und spontan shoppen zu können, interessieren sich immer mehr Verbraucher für "Buy now, pay later"-Optionen. In den Filialen des Sportartikelhändlers Decathlon wird der Rechnungs- und Ratenkauf mittlerweile direkt über Unzer abgewickelt. Die dabei verwendete nutzer- und händlerfreundliche Lösung war der Liebling der Jury der Best Retail Cases Awards im Omnichannel-Segment.

Computop: NFC-Alternative zur QR-Code-Bezahlung

Wer auf seinem iPhone über die NFC-Schnittstelle bezahlen wollte, kam bislang kaum an Apple Pay vorbei. Mit einer neuen Lösung will Computop...

Betten Reiter: Filiale mit Eichenturm und Schlafstudio

Der Heimtextilhändler Betten Reiter hat sich bei seinem Flagship Store nahe Wien besonders auf das Flair und die Präsentationsmöglichkeiten konzentriert. Dabei setzt das Unternehmen auf spezielle Mehrwerte, die die Jury der Best Retail Cases Awards überzeugten. Die gemeinsam mit den Store Makers von umdasch gestaltete Filiale gewann u.a. aufgrund ihrer interaktiven Showfläche und einem speziellen Schlafstudio in der Kategorie Store Design.

White Label Expo: E-Commerce in allen Facetten

Die Zukunft des Dropshippings, aktuelle Lebensmittel-Trends, die Monetarisierung von Augmented Reality-Inhalten, das Marketing bei Pinterest, der Erfolgsfaktor Verpackung oder sogar die Herstellung von Hanfblütenauszügen sind nur ein Bruchteil der Themen der diesjährigen White Label Expo in Frankfurt/Main. Neben unzähligen Seminaren bringt die Veranstaltung am 13. und 14. Oktober tausende Unternehmen und Onlinehändler aus allen möglichen Segmenten zusammen – auch die Best Retail Cases und die GFM Nachrichten zählen zu den Ausstellern.

Immer am richtigen Platz: Die WIGGI hagebaumarkt-App

Mit der WIGGI hagebaumarkt-App hat locandis ein überzeugendes Rund-um-Paket geschnürt, das den Einkauf im Baumarkt deutlich erleichtert und um neue Elemente ergänzt. Die eingebaute In-Door-Navigation lotst dabei nicht nur zu allen gewünschten Artikeln, sondern führte die Lösung auch zum Sieg bei den Best Retail Cases Awards. Dies ist allerdings längst nicht das einzige Feature, mit dem sie glänzt.

Wie wird Retargeting ohne Third Party-Cookies funktionieren?

Werbetreibende werden in Zukunft auf Third-Party-Cookies verzichten müssen. Nach der Anpassung der Datenschutzgesetze haben Tech-Giganten wie Google verkündet, Third-Party-Cookies abzuschaffen und damit seitenübergreifendes Tracking einzuschränken. Die Unsicherheit, wie Retargeting in Zukunft funktionieren wird, wächst. Google verkündete zwar einen Aufschub. Für digitale Akteure wird es aber höchste Zeit, sich den neuen Gegebenheiten anzupassen und neue Wege zu finden, um User zu erreichen. Daniel Volož, Country Manager DACH bei RTB House, erklärt was bisher bekannt ist und worauf sich die Branche in Zukunft einstellen kann.

Expertenrunde zu Smart Stores

Beschleunigt Corona den Digitalisierungs-Boost im Retail? Und wie sieht der ideale Store der Zukunft aus? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen Branchenexperten des Einzelhandels unter dem Motto „Smart Store – Wie die Pandemie das Einkaufsverhalten verändert“ in einer Live-Session am Mittwoch, dem 29. September 2021, auf den Grund.

Die Gewinner der Best Retail Cases Awards September 2021

Wenn der Baumarkt wieder einmal unüberschaubar erscheint, der Ratenkauf im Laden erst kompliziert beantragt werden muss oder sich auf Amazon ständig Produktinhalte verändern, bieten die Gewinner der Best Retail Cases Awards (September 2021) die passende Lösung. Aus einer Vielzahl von Cases wählten eine fachkundige Jury und die Anwender wieder ihre Favoriten.

Aktuelles

Expertenwissen