Anzeige

Onlinehandel legt besonders stark zu

Die deutschen Konsumenten kaufen weiter viel im Internet – und das selbst außerhalb der Feiertagssaison. Im ersten Quartal des Jahres wurde erneut ein hohes Wachstum beim E-Commerce verzeichnet, wie aktuelle Zahlen des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) belegen.
Mann nutzt Sprachassistenten

Welche Rankingfaktoren sind für Voice Search relevant?

Zwischen 70 und 80 Prozent der Antworten, die bei einer Sprachsuche zu hören sind, basieren auf den ersten drei gefundenen Ergebnissen. Das zeigt eine Analyse der Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen Android sowie Google Home und Google Mini.

Initiativen für den und vom Handel

Um dem lokalen Handel unter die Arme zu greifen, gibt es derzeit mehrere Projekte, die dessen Produkte zu Interessierten bringen möchten. Eines der interessantesten kommt dabei von der frisch gegründeten Pro-Bono-Initiative „Händler-helfen-Händlern“, die den Handel bereits recht erfolgreich vernetzte. Schon Ende der Woche will sie auch eine technische Plattform zur Verfügung stellen, über die sich Umsatzeinbußen zumindest teilweise kompensieren lassen.
Kontaktlose Zahlung Lidl Pay

First Data: Jeder zweite Deutsche bevorzugt Kartenzahlungen

In Deutschland favorisieren 52 Prozent der Verbraucher Kartenzahlungen gegenüber Bargeld. Zudem halten 42 Prozent kontaktloses Bezahlen für bequem. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Payment-Spezialisten First Data.

KI wichtigster Trend im E-Commerce

Künstliche Intelligenz hat innerhalb der nächsten fünf Jahren vermutlich den größten Einfluss auf die Zukunft des E-Commerce – bei einer Befragung durch divante und Kantar wurde sie von 31 Prozent als einer der dominierenden Trends gesehen. In den globalen Investitionen spiegelt sich das allerdings noch nicht wider: Gerade einmal 19 Prozent der Unternehmen wollen dafür 2020 Geld ausgeben.

European Payments Initiative: Mehr Partnerschaften oder höherer Wettbewerb?

Im Juli begrüßte die Europäische Zentralbank die Entscheidung von 16 europäischen Banken, ein paneuropäisches Zahlungssystem einzuführen. Die Lösung zielt darauf ab, die...

Digitale Touchpoints sind Schlüssel für Kundenzufriedenheit

In Zukunft werden im Payment vorwiegend Touchpoints existieren, erklärt Johannes F. Sutter, Head Sales E-Commerce bei SIX Payment Services, im Interview. Für viele Konsumenten werde „Tap and Go“ zum normalen Zahlungsverhalten.
Smart Mirror Wirecard

Smart Mirror-Prototyp von Wirecard vorgestellt

Mit dem neuen Smart Mirror, der vom Wirecard Innovation Lab entwickelt wurde, können Konsumenten auf Produktinformationen zugreifen und auch bezahlen. Dadurch bietet die Lösung eine völlig neue Customer Journey im Geschäft.
Katalog

Der Print-Katalog hat noch nicht ausgedient

Nachdem Amazon bereits vergangenes Jahr zur Weihnachtszeit einen Katalog für Spielwaren an seine US-Kunden verschickte, setzt der Online-Gigant erneut auf das Print-Medium. So zeigt das Unternehmen eindrucksvoll, dass Kataloge immer noch Potenzial haben.

Asda erleichtert Kunden das Warten

Um das aktuell geltende Besucherlimit nicht zu überschreiten, setzen Läden typischerweise auf eine von zwei Methoden. Entweder werden die vor der Filiale...

Aktuelles

Expertenwissen