BMW bündelt alle Dienste auf einer Plattform

Unter dem Namen „myBMW“ bündelt BMW alle seine Dienste in einem digitalen Ökosystem. Damit ermöglicht es der bayrische Autobauer seinen Kunden, zentral auf alle Leistungen und Angebote zum Thema Mobility zuzugreifen.

„myBMW“ wird alle BMW Group- und NOW-Dienste, sowie Mobility-Services und Produkte bündeln: Von den Mobilitätsangeboten wie Share Now, Free Now und Park Now bis hin zu digitalen Angeboten wie dem Sprachassistenten BMW Intelligent Personal Assist wird dann alles zentral erreichbar sein. Die Produkte und Dienste werden dabei in My Car, My Life und My Journey strukturiert. Auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt vom 12. bis 22. September wird das Unternehmen mehr Details zu myBMW präsentieren.

Anzeige

Der BMW-Sprachassistent

Der Intelligent Personal Assistant ist bereits seit März 2019 in Fahrzeugen mit dem neuesten Betriebssystem des Autobauers (Version 7.0) verfügbar. Der Sprachassistent unterstützt den Fahrer, lernt dessen Vorlieben und merkt sich dessen bevorzugte Einstellungen. Regelmäßige Remote Software Upgrades sollen den persönlichen Assistenten in Zukunft weiterentwickeln und mit neuen Fähigkeiten ausstatten. Alternativ ist auch Amazons Sprachassistent Alexa in zahlreichen BMW und MINI Fahrzeugen verfügbar.

STARTSEITE