Retargeting treibt App-Marketing voran

Viele Nutzer verwenden Apps kaum, nachdem sie sie auf ihrem Smartphone installiert haben. Damit sie sich wieder intensiver mit den Anwendungen beschäftigen, setzen immer mehr Vermarkter auf Retargeting-Maßnahmen. Weltweit führen inzwischen 30 Prozent der Apps entsprechende Kampagnen durch.

Laut der aktuellen „The State of App Retargeting 2020 Edition“-Studie von AppsFlyer ist die weltweite Akzeptanz von Retargeting seit 2018 um mehr als zehn Prozent gestiegen. In Europa betrug der Zuwachs sogar zwölf Prozent. Insgesamt sind heutzutage bereits 35 Prozent der App-Marketing-Conversions auf Retargeting zurückzuführen. Der stärkste Treiber ist dabei wenig verwunderlich der E-Commerce, da die Hälfte aller Shopping-Apps in Europa bestehende Kunden zurückzuholen versuchen. In Deutschland sind es sogar 63 Prozent.

Anzeige

Die stärksten Zuwächse verzeichnen die Bereiche Fotografie, Finanzen und Lifestyle. Foto-Applikationen steigerten den Anteil der Conversions durch Retargeting-Kampagnen von 2019 bis 2020 um fast 152 Prozent. Finance-Anwendungen kamen auf eine Steigerung von 127 Prozent und der Lifestyle-Bereich erhöhte die Conversions um mehr als 74 Prozent.

Covid-19 mit eher positivem Effekt

AppsFlyer hat zusätzlich die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie berücksichtigt, indem die Zeiträume Januar und Februar 2020 sowie von Ende Februar bis April 2020 genauer analysiert wurden. Zumindest in den USA hat die Krise den Retargeting-Trend eher nicht verlangsamt, sondern häufig sogar noch verstärkt. In der EMEA-Region stiegen mit Beginn der Ausgangssperren sowohl die Paid als auch die Owned Conversions um etwa 31 Prozent. Bei der Analyse wurden bewusst Travel-Apps ausgeklammert, da Covid-19 deren Installation und das zugehörige Engagement dramatisch beeinträchtigt hat.

„Da die Vermarkter die Bedeutung von Engagements kennen, wird Retargeting für ihren Erfolg entscheidender denn je. Hinzu kommt, dass Retargeting inmitten der Covid-19-Pandemie seine Widerstandsfähigkeit bewiesen hat“, sagt Doug McMillen, Vizepräsident Enterprise Strategy bei AppsFlyer. „Mit diesem Bericht gewinnen Marketingexperten einen Einblick in die Vorteile und Möglichkeiten von Retargeting und wie es sich für eine maximale Wirkung nutzen lässt.“

Der Bericht „State of App Retargeting: 2020 Global & US Trends“ ist hier verfügbar.

Zur Startseite