Anzeige
Black Friday

Black Friday bringt starken Start ins Weihnachtsgeschäft

In den vier Tagen vom Black Friday bis zum Cyber Monday kauften 5,3 Millionen Verbraucher online ein. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Nachfrage damit um 7,7 Prozent, im Vergleich zum Jahr 2017 um 63,7 Prozent, so Zahlen des Verbraucherforums mydealz.
Wanzl Frank Juergen Würth24

„Einkaufen muss ohne langes Suchen oder Warten möglich sein“

Der erste 24-Stunden-Markt der Adolf Würth GmbH hat im vergangenen Jahr viel Aufmerksamkeit erhalten. Technisch umgesetzt wurde er von der Wanzl Metallwarenfabrik GmbH. Im Interview gibt Jürgen Frank, Geschäftsbereichsleiter Shop Solutions bei Wanzl, Einblicke in die Entwicklung des Konzepts.
IW Expo 2019

INTERNET WORLD EXPO lockt mit sechs Sonderflächen

Teil des erweiterten Messekonzepts der INTERNET WORLD EXPO – the commerce e-xperience am 10. und 11. März 2020 in München sind Sonderflächen und Vortragsbühnen. Sie widmen sich Themenschwerpunkten wie Seamless Commerce oder Handel via Amazon.

Umweltbewusstsein beim Online-Shopping auf dem Vormarsch

Bei deutschen Online-Käufern zählt immer noch vor allem der Preis, wenn sie sich für einen Shop entscheiden. Dieser ist bei 81 Prozent der 16- bis 29-Jährigen sogar das wichtigste Kriterium.
Rewe Same Day Delivery

REWE versendet mehr per Paket

Die Supermarktkette REWE offeriert als Alternative zu seinen längst nicht in allen Märkten und Regionen verfügbaren Liefer- und Abholservices schon länger einen Paketdienst. Dieser wurde nun deutlich ausgebaut.

Instagram mit Pop-Up-Store in Berlin

Gerade einmal zwei Tage öffnete das soziale Netzwerk Instagram seinen ersten Pop-Up-Store in Berlin. Dabei zeigten am 22. und 23. November zehn noch recht junge deutsche Firmen ihre Produkte.

Paypal kauft Honey

Der Bezahlservice PayPal übernimmt die Bonus- und Rabattplattform Honey für rund vier Milliarden Dollar. Dessen Browsererweiterung soll Verbrauchern dabei helfen, den besten Preis zu erzielen, wenn sie im Internet einkaufen.

Out of Home-Werbung mit gestiegener Reichweite

Digitale Außenwerbung erreicht inzwischen immer mehr Konsumenten. So sehen rund drei Viertel der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren wöchentlich mindestens einen entsprechenden Werbeträger. Vor drei Jahren waren es nur 59 Prozent.

Mehr Geld für Weihnachtspräsente

Die Deutschen möchten 2019 rund zehn Euro mehr für Weihnachtsgeschenke ausgeben als im vergangenen Jahr. Dabei liegt das Budget durchschnittlich bei 359 Euro – allerdings gibt es große Unterschiede unter den Bundesländern.

Mittelstand: Digital Leader haben gewaltige Vorteile

Der mittelständische Handel kann bei der Digitalisierung noch nicht mit anderen Branchen mithalten – beim diesjährigen "Digitalisierungsindex Mittelstand" reicht es für ihn zusammen mit dem Baugewerbe und primär an Privatpersonen gerichteten Dienstleistungen deshalb nur für den vorletzten Platz (52 von 100 möglichen Punkten).

Aktuelles

Expertenwissen

Der Mobile Path als Werberaum