REAL PropTech und DMEXCO gehen Kooperation ein

Anzeige

Die „REAL PropTech x DMEXCO“ feiert am 12. September während der diesjährigen DMEXCO auf dem Gelände der Koelnmesse Premiere. Ziel des Events ist es, die Digitalszene und die Immobilienbranche stärker miteinander zu vernetzen.

Angelegt als exklusives Event-in-Event-Format bietet die halbtägige Veranstaltung abseits des Messetrubels einen intimen Rahmen, in dem sich relevante Entscheider aus der Digital- und Immobilienwirtschaft über Trends austauschen und mögliche gemeinsame Ansatzpunkte diskutieren können. Die Veranstaltung ist dabei bewusst auf 200 Teilnehmer beschränkt. Um eine inhaltliche Abgrenzung zur REAL PropTech in Berlin herzustellen, stehen beim Auftakt der „REAL PropTech x DMEXCO“ Handelsimmobilien, die Auswirkungen der Digitalisierung auf dieses Segment und die Verbindung zum E-Commerce im Fokus.

Anzeige

Die Impulsvorträge und Diskussionen widmen sich im speziellen der Store-Gestaltung der Zukunft, und warum Kundenerlebnisse immer wichtiger werden, dem bisher noch kaum vorhandenen Einfluss von Kundendaten im Lebensmitteleinzelhandel, der Verbindung von On- und Offline-Business im Store sowie der möglichst schnellen Zustellung von Produkten auf der letzten Meile. Zum Abschluss ist zudem eine geführte Startup-Tour durch den Future Park der DMEXCO geplant, in dem sich rund 150 Startups präsentieren.

STARTSEITE