Bixby spricht Deutsch

Lange Zeit konnten deutsche Nutzer mit der Bixby-Taste an Samsung-Smartphones nicht wirklich viel anfangen, da der damit aufzurufende Sprachassistent lediglich Englisch, Chinesisch und Koreanisch verstand. Mittlerweile hat Bixby dazugelernt: In einer bislang nur für das Samsung Galaxy Note 9 erhältlichen Beta-Version beherrscht Samsungs Antwort auf Alexa und Google Assistant insgesamt fünf europäische Sprachen.

Quelle: Samsung

Dies sind sowohl Deutsch als auch Französisch, Italienisch, Spanisch und britisches Englisch. Der laut ersten Videos recht natürlich klingende Sprachassistent kann unter anderem Fragen der Nutzer beantworten und Apps starten. Wie groß der Funktionsumfang künftig wird, hängt auch vom Interesse der Drittanbieter an der neuen Technologie ab.

Anzeige

Analog zu den Mitbewerbern soll Bixby künftig nicht in der Smartphone-Nische bleiben, sondern in zahlreichen weiteren Geräten zum Einsatz kommen. Eine breite Sprachvielfalt ist dafür natürlich Pflicht.

STARTSEITE