Anzeige

One-Stop-Shop & Co.: Ohne Umsatzsteuersorgen EU-weit verkaufen

Am 1. Juli 2021 ist eine der größten Umsatzsteuerreformen der EU, mit dem One-Stop-Shop (OSS) als zentralem Element, in Kraft getreten. Damit soll der grenzüberschreitende Onlinehandel innerhalb der EU vereinfacht werden. Jedoch stellt der OSS Onlinehändler auch vor einige Herausforderungen. Taxdoo erläutert, wie man diesen entgegentreten kann.

Bezahlvorgang im E-Commerce fast immer mangelhaft

Wenn die führenden Händler im europäischen E-Commerce ihre Umsatzmilliarden scheffeln, geschieht dies oft nicht wegen, sondern trotz ihres Bezahlvorgangs. Grundlegende Fehler sind an der Tagesordnung, wie die Payment-Plattform Stripe in einer ausführlichen Studie herausfand.

Best Retail Cases Award: Die Nominierten im Bereich Store Design

Ladendesign zeichnet sich heutzutage längst nicht mehr nur dadurch aus, dass Möbel passend platziert und Dekoelemente aufgestellt werden. Gerade die neuen Technologien und Services müssen so integriert werden, dass sie das Einkaufserlebnis nicht stören und im Idealfall sogar fördern. Besonders gelungen ist dies bei vier Beispielen aus der Praxis, die sich im Bereich Store Design der Best Retail Cases Awards zur Wahl stellen.

Kaufhaus-Pläne bei Amazon

Kaufhäusern wird derzeit eigentlich keine besonders rosige Zukunft prognostiziert, da sie mit Stärken wie einer großen Sortimentsvielfalt gegenüber dem Onlinehandel nicht punkten können. Ausgerechnet Amazon scheint dies nun anders zu sehen.

Best Retail Cases Award: Die Nominierten im Bereich Retail Marketing & Service

Mit den Best Retail Cases Awards werden im September 2021 wieder herausragende Lösungen für den Handel ausgezeichnet. Die Kategorie Retail Marketing & Service bietet elf Teilnehmern Gelegenheit, sich von einer von einer fachkundigen Jury und den Anwendern selbst bewerten zu lassen. In diesem Artikel geben wir einen kurzen Überblick über die hier nominierten Cases.

Stationärer Handel: Große Unterschiede je nach Bundesland

Im Norden Deutschlands lassen sich die Menschen vergleichsweise selten vom stationären Einzelhandel begeistern. In Rheinland-Pfalz, Bayern und Thüringen gehen prozentual gesehen beispielsweise...

Digitalisierungsinfos on Demand

Vor allem kleinere und mittelständische Geschäfte stellt die Digitalisierung vor große Herausforderungen. Sie fürchten hohe Kosten, wissen oft zu wenig über die vielfältigen Fördermöglichkeiten und fühlen sich von den verfügbaren Optionen überfordert. Die Best Retail Cases haben deshalb in Kooperation mit Bechtle und Microsoft Surface spezielle Informationsworkshops durchgeführt, die sich nun auch online abrufen lassen.

Best Retail Cases Award: Die Nominierten im Bereich Retail Technology

Die Best Retail Cases Awards suchen im zweiten Halbjahr 2021 erneut Lösungen für den Handel, die diesem kleine oder größere Vorteile bieten. In der Kategorie Retail Technology bewerben sich diesmal gleich elf Teilnehmer um einen der Preise, die sowohl von einer fachkundigen Jury als auch von den Anwendern selbst vergeben werden. In diesem Artikel stellen wir die nominierten Cases kurz vor, damit sie sich unter ihnen schnell für ihre Favoriten entscheiden können.

Hugo Boss: Neuausrichtung als Wachstumsbringer?

Im Rahmen einer neuen Wachstumsstrategie differenziert das Modeunternehmen Hugo Boss seine beiden Marken Hugo und Boss deutlich stärker voneinander. Dies soll dabei helfen, den Umsatz bis 2025 auf vier Milliarden Euro zu verdoppeln – wobei laut Prognose die Hälfte im stationären Einzelhandel erwirtschaftet wird.

Extrabelastung für E-Commerce (oder Immobilienbesitzer) gefordert

Gefühlt muss aktuell in jedem Quartal irgend jemand Zusatzabgaben für Onlinehändler fordern, die dann den Innenstädten bzw. dem stationären Handel helfen sollen. Nach u.a. der CDU-Fraktion im Bundestag und den Kommunen meldet sich nun auch ein Branchenvertreter mit entsprechenden Vorschlägen zu Wort. Raoul Roßmann, Chef der Drogeriekette Rossmann, hat dabei Big Player wie Amazon im Blick. Der E-Commerce-Verband bevh sieht dagegen andere stärker in der Verantwortung.

Aktuelles

Expertenwissen