Anzeige

Schlagwort: Location


Location Technologien und Services digitalisieren die Wertschöpfung in Handel, Marketing und Logistik. Sie verknüpfen die reale mit der digitalen Welt.

Hier arbeiten wir mit der Location Based Marketing Association zusammen.


 

Location-based Marketing und Social Media: Wie Sie die Zukunft im Blick...

Die angespannte Welt- und Wirtschaftslage sollte für Unternehmen ein Weckruf sein, die Möglichkeiten des Location-based Marketings intensiv zu nutzen und ihre Social Media-Präsenz auf...

Checkpoint Systems zeigt Lösungen im Experience Center

An seinem Hauptsitz in Hirschhorn am Neckar hat Checkpoint Systems sein neues Customer Experience Center eröffnet, in dem Händler und Interessierte modernste Lösungen aus erster Hand erleben und sich dabei von Experten beraten lassen können. Unter anderem werden dort RFID-Technologien präsentiert, die ein neues Level an Warennachverfolgung und Informationsübermittlung gewährleisten sollen.

ZukunftHandel Award für Teppichhändler, Scan-Roboter und Besuchererfassung

Google und der Handelsverband Deutschland (HDE) haben zum mittlerweile vierten Mal den ZukunftHandel Award vergeben. Für ihre Strategien und Geschäftsmodelle wurden dabei unter anderem die Edeka Juniorengruppe, Ubica Robotics und Ariadne Maps geehrt.

Hamburg führt im Bereich digitale Außenwerbung

Eine aktuelle Studie der It Works Group, einer unabhängigen Agentur für Public Media, hat Hamburg als führende deutsche Stadt im Bereich der digitalen Außenwerbung (DOOH) identifiziert. Die Hansestadt erreichte mit 91 von 100 möglichen Punkten die Spitzenposition in einem Ranking, das Faktoren wie die Anzahl und Standorte von Werbescreens, Screendichte, Flächenabdeckung, großformatige Inszenierungsmöglichkeiten, Werbekontakte im Verhältnis zur Einwohnerzahl und die städtische Genehmigungspolitik für digitale Außenwerbeflächen berücksichtigt.
Bodycam an Mitarbeiter

Großbritannien: Lidl führt Bodycams flächendeckend ein

In britischen Supermärkten hat sich die Sicherheitslage inzwischen so verschärft, dass viele Händler Bodycams für ihre Mitarbeiter anschaffen. Bisher wurden diese jedoch meist nur in ausgewählten Filialen getestet oder als Option angeboten. Lidl UK geht nun den nächsten Schritt und macht Bodycams landesweit zum Standard.
Bild vom Flagship Store der Deutschen Telekom

Der Telekom Flagship Store in Hamburg: Die Nummer 1 unter den...

Im Herzen Hamburgs, in der belebten Spitaler Straße, hat die Deutsche Telekom ihren größten Shop in Europa eröffnet. Auf zwei Etagen und einer Gesamtfläche von 1.000 Quadratmetern – davon 835 Quadratmeter reine Verkaufsfläche – bildet der Flagship Store eine verschmolzene Welt aus Technik, Entertainment und Kundenservice. Damit setzte er sich beim Anwendervoting der Best Retail Cases Awards gegen die versammelte Konkurrenz durch und belegte den ersten Platz in der Kategorie Store Design.

Die Sieger der Best Retail Cases Awards 2023

In der sich rasant entwickelnden Welt des Einzelhandels haben die diesjährigen Gewinner der Best Retail Cases Awards erneut gezeigt, wie Innovation und Engagement die Branche prägen. Mit den renommierten Preisen werden jedes Jahr die besten Anwendungsbeispiele aus dem Handel ausgezeichnet, die sich durch besondere Ansätze, konsequenten Servicegedanken oder innovativen Technologieeinsatz auszeichnen.

Stuttgarter Pop-up-Store: Luisa Cerano paart digitale Kunst und Mode

Der Luisa Cerano Pop-up-Store im Stuttgarter Dorotheenquartier ist bis Ende Oktober Schauplatz einer besonderen Verschmelzung von Mode, Kunst und Technologie, die Elemente einer Galerie, einer Bar und eines exklusiven Bekleidungsgeschäfts vereint.
EV-Lademarkt

Juxta Nomad: Der autonome Laden für den EV-Lademarkt

Das von Vontier gegründete Technologieunternehmen Juxta hat mit dem Juxta Nomad ein vollständig autonom betriebenes Mikro-Einzelhandelsgeschäft vorgestellt. Dieses ist speziell für den wachsenden EV-Lademarkt konzipiert und bietet EV-Nutzern die Möglichkeit, Lebensmittel und Getränke zu kaufen, während sie ihre Fahrzeuge aufladen.

Best Retail Cases Awards 2023: Wählen Sie das beste Store Design!

In den Zeiten des boomenden Onlinehandels müssen stationäre Geschäfte den Kunden ein besonderes Store Design bieten, um noch als Anlaufstelle relevant zu sein. Vier Unternehmen haben dies erkannt und ihre Filialen an die Wünsche und Bedürfnisse der Konsumenten angepasst. Komplett unterschiedliche Ansätze sollen dafür sorgen, dass der Besuch zum Erlebnis wird. Welche von ihnen besonders überzeugen, dürfen Sie im Anwendervoting der Best Retail Cases Awards nun selbst entscheiden.