Anzeige

SCHLAGWORTE: Location


Location Technologien und Services digitalisieren die Wertschöpfung in Handel, Marketing und Logistik. Sie verknüpfen die reale mit der digitalen Welt.

Hier arbeiten wir mit der Location Based Marketing Association zusammen.


 

Conrad schließt Privatkunden-Filialen

Der Elektronikhändler Conrad reagiert mit einem drastischen Schritt auf die veränderten Kundenbedürfnisse. Das Unternehmen wird bis zum Jahresende nahezu alle verbliebenen Filialen für das Privatkundengeschäft schließen. Dies bedeutet allerdings keinen Rückzug aus dem stationären Handel.

Neue Konzepte für Rewe to go

Die Rewe-Tochter Lekkerland verfolgt derzeit gleich vier Konzepte, um die Marke REWE To Go an Hochfrequenzstandorte sowie in Universäten und Krankenhäuser...

Sodexo: Campus-Versorgung auf die moderne Art

Universitäten sind beliebt, um moderne Konzepte in der Praxis auszuprobieren, da Unternehmen auf eine recht aufgeschlossene Kundschaft treffen. Das französische Catering- und Facility Management-Unternehmen Sodexo investiert bei der Versorgung von US-Campus derzeit in nahezu alle relevanten Trends.

Showcase-Reihe: The Future of Retail & E-Commerce

Nach dem erfolgreichen Start der Best Retail Cases Swiss Awards folgt jetzt die erste Best Retail Cases Switzerland Showcase Serie 2022! Der State of the Art in Retail & eCommerce wird Ihnen in fünf kompakten Events präsentiert. Das Spektrum reicht von Marketing und Logistics über Payment und Webshop bis hin zu ERP Solutions.

Die Initiative für modernen Einzelhandel und Gastronomie

Kleine und mittelständische Händler und Gastronomen haben oft Berührungsängste, wenn es um das Thema Digitalisierung geht. Sie fürchten hohe Kosten für die notwendigen Systeme, wissen nicht, wo sie genau ansetzen sollen, und/oder verharren in veralteten Denkweisen. Mit einer gemeinsamen Initiative möchten Bechtle, Microsoft Surface sowie die Best Retail Cases dies nun ändern. Im Best Retail Cases-Jahrbuch stellen wir sie näher vor und lassen einige der Initiatoren detailliert zu Wort kommen.

Rewe experimentiert mit 24/7-“Dorfladen”

Rewe testet in Oberfranken derzeit ein Konzept, das stark an die teo-Märkte von tegut erinnert. Die "nahkauf BOX" soll die Bewohner kleinerer Gemeinden mit frischen Lebensmitteln und Produkten versorgen, ohne dass Personal vor Ort sein muss.

Aldi-Filiale als Touristenattraktion

Aldi hat in der Berliner Friedrichstraße einen ungewöhnlichen neuen Markt eröffnet. Der „Checkpoint Aldi“ unweit vom früheren innerdeutschen Grenzübergang Checkpoint Charlie soll Aldi-Fans und Touristen mit seiner besonderen Gestaltung anlocken.

Digital Signage: Der Anlass bestimmt das Format

Für die Konsumenten von heute lassen sich On- und Offline kaum mehr voneinander trennen. Das führt zu deutlich gestiegenen Ansprüchen an die Filiale: Das In-Store-Erlebnis soll möglichst das gleiche Niveau wie die Online-Experience erreichen – und durch persönliche Beratung sowie das Anschauen, Anfassen und Ausprobieren von Produkten sogar noch besser werden. Der Digital Signage-Spezialist Scala erklärt im Best Retail Cases-Jahrbuch, wie sich Händler dieser Herausforderung stellen können.

PAYBACK: Weit mehr als nur ein Bonusprogramm

Die PAYBACK APP ist eine der beliebtesten und meistgenutzten Apps im Handel. Mit einem ganzen Bündel an Services deckt sie die gesamte Customer Journey ab, weshalb sie Kunden sowohl beim Check-In als auch beim Check-Out überzeugt. In unserem Best Retail Cases-Jahrbuch zeigen wir Ihnen, mit welchen Innovationen PAYBACK auf aktuelle und künftige Entwicklungen reagiert. Online-exklusiv veröffentlichen wir zusätzlich die Langfassung der für das Jahrbuch geführten Interviews.

Konsumenten wollen Produktfinder fürs Geschäft

Die deutschen Verbraucher sind durchaus offen für Technologien im Einzelhandel. Allerdings akzeptieren sie dabei nicht jede Anwendung bedenkenlos. Ein digitaler Wegweiser durch das Geschäft kommt deshalb beispielsweise deutlich besser an als ein Smart Mirror in der Umkleidekabine.

Aktuelles

Expertenwissen