Anzeige
Anzeige

SCHLAGWORTE: Payment

Barzahlen und toom arbeiten zusammen

Verbraucher können in Zukunft an rund 300 zusätzlichen Standorten die Services von Barzahlen in Anspruch nehmen. Hierzu ist der Payment-Anbieter eine Kooperation mit der toom Baumarkt GmbH eingegangen, einer Tochtergesellschaft der REWE Group.

Gegenwind für Amazon Go in den USA

Eigentlich gelten die Vereinigten Staaten als technikaffin und innovationsfreundlich. Doch auch die dortigen Behörden lassen nicht alles durchgehen, wie nun Amazon erfahren muss. Im Raum steht der Vorwurf der Diskriminierung.

Statistik: Mobile Payment in Deutschland

38 Prozent der Millennials in Deutschland würden gerne beim Einkaufen mobil bezahlen. Besonders in Supermärkten, Bekleidungsgeschäften und bei Elektronikhändlern ist das Bezahlen per Smartphone gefragt, so eine YouGov-Erhebung.

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl Geld überweisen

Jeder Dritte Bundesbürger (34 Prozent) kann sich vorstellen, Überweisungen per Sprachbefehl zu tätigen. 17 Prozent würden es auf jeden Fall machen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Worldline integriert Apple Pay und Google Pay

Der Anbieter für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen Worldline unterstützt mit seinen Zahlterminals ab sofort Apple Pay und Google Pay. Das Unternehmen hat erst vor kurzem Six Payment Services übernommen.

Japanische Banken richten bargeldloses Zahlungssystem ein

Über 50 japanische Geldinstitute haben sich der Tokioter Bank J-Coin angeschlossen, um ein landesweites bargeldloses Zahlungssystem einzurichten. Dieses soll ab dem 1. März ersten Nutzern zur Verfügung stehen.

Seamless Payment: Kassenlos einkaufen in Deutschland

Vor wenigen Jahren war die Abschaffung der Kasse nur eine verwegene Idee. Doch Amazon Go bewies, dass es geht, und andere Händler zogen nach – auch in Deutschland. Die LOCA conference in Wiesbaden widmet sich dem Thema.

Apple Pay startet in Deutschland

Gut vier Jahre nach dem Start in den USA kann nun auch in Deutschland mit Apple Pay bezahlt werden. Während die Lösung in anderen europäischen Ländern schon länger verfügbar ist, hatte Apple lange einen Bogen um die Bundesrepublik gemacht.

Saturn führt kassenloses Bezahlen in Hamburg ein

Nach erfolgreichen Tests kassenloser Bezahlmöglichkeiten in München und Innsbruck geht Saturn den nächsten Schritt: In Hamburg wird die Technologie erstmals auf der gesamten Fläche eines bestehenden Marktes eingeführt.

Paypal kommt an Netto-Kassen

Ab sofort können Netto-Kunden in allen rund 4.200 Filialen ihre Einkäufe auch mit PayPal bezahlen. Hierzu müssen sie lediglich die Netto-App auf ihr Smartphone herunterladen und sie mit ihrem PayPal-Konto verbinden.

Aktuelles

Expertenwissen