Jumbo: Suchoptimierung für den Online-Shop

Die Schweizer Baumarktkette Jumbo kämpfte mit einer großen Herausforderung: Die angezeigten Ergebnisse im firmeneigenen Onlineshop passten oft nicht zum jeweiligen Anliegen. Jumbo setzt deshalb seit mehr als zwei Jahren auf die Suchlösung von FACT-Finder. Mit ihren überzeugenden Conversion-Raten konnte sie auch die Anwender beim Best Retail Cases Award begeistern.

Jumbo ist in seiner Heimat mit 40 Filialen vertreten und hat einen Jahresumsatz von über 500 Millionen Franken. Bei einer solchen Branchengröße sollte der Onlineshop natürlich so gut wie möglich funktionieren, um keinen Imageverlust zu riskieren. Dennoch nutze das Unternehmen beim Start des Onlineshops im Jahr 2018 eine Open-Source-Suche, die anschließend wenig begeisterte. Hinzu kam ein weiteres Problem. Jumbo-Kunden suchen oft nicht nach bestimmten Produkten, sondern nach projektbezogenen Artikeln, was bei den Suchergebnissen berücksichtigt werden muss.

Anzeige

Deshalb hielt Jumbo schnell nach einer Alternative Ausschau, wobei verschiedene Suchanbieter zur Auswahl standen. FACT-Finder überzeugte vorab mit seinem Umfang sowie seinen Fähigkeiten und konnte durch eine reibungslose Integration weitere Pluspunkte sammeln. Die durch den Einsatz von FACT-Finder erzielten Verbesserungen schlugen sich zudem schnell in messbaren Werten wieder. Bereits im ersten Jahr nach der Einführung erhöhte sich die Search-Conversion-Rate um 40 Prozent. Ein Jahr später verzeichnete Jumbo noch einmal 40 Prozent Zuwachs. Zusätzlich zu seiner selbstlernenden Suche verbesserte FACT-Finder u.a. die Customer Journey. So gibt es nun beispielsweise personalisierte Inhalte und passende Produktvorschläge.

Die Anwender wählten den Case beim Best Retail Cases Award (September 2021) auf den ersten Platz in der Kategorie eCommerce.

STARTSEITE