Klarna, Alpakas, About You, Ikea, Supermärkte (KW 43/44)

Auswirkung von Lieferzeiten untersucht. Wenn es sich nicht gerade um Lebensmittel handelt, würde sich die Mehrheit der Onlinekäufer bei einer fehlenden Same-Day-Lieferoption nicht vom jeweiligen Geschäft abwenden. Laut einer Studie von Capterra würden allerdings 46 Prozent durchaus gern die Lieferzeit für ihre Produkte verkürzen. Bei Lebensmitteln will ein Viertel innerhalb einer Stunde beliefert werden. >>>etailment

Universal-App von Klarna. Mit einer neuen App bietet der Bezahldienst Klarna nun eine zentrale Anlaufstelle für alle Online-Einkäufe. Kunden können damit in allen Geschäften online einkaufen, Angebote und Preissenkungswarnungen freischalten, Zahlungen verwalten und die Lieferung verfolgen. Ein Bereich zum Sammeln von Kundenkarten, zusätzliche Tools zum Geldsparen, Live-Shopping-Events und Integrationen von Drittanbietern sollen in Kürze hinzugefügt werden. >>>Fashion United

Anzeige

Müllfreie Lebensmittel-Lieferer. Gleich zwei Services wollen deutsche Kunden mit Lebensmitteln beliefern, die ohne Verpackungsmüll auskommen. Zum einen meldet Retail Detail, dass das belgische Angebot Pieter Pot die hiesigen Lande als nächstes ins Visier nimmt. Zum anderen startet Alpakas im Berliner Stadtzentrum. Beide setzen auf Mehrwegbehältnisse. >>>Retail Detail / W&V

About You: Shop-Lösungen mit eigener Marke. Bereits seit 2018 vermarktet die Otto-Tochter About You ihre Shop-Lösung an andere Unternehmen. Jetzt weiten die Gründer Sebastian Betz, Hannes Wiese und Tarek Müller dieses B2B-Geschäft aus und fassen es unter einer eigenen Marke zusammen. >>>Internet World

Ikea in Londoner Toplage. Die Mutterfirma des schwedische Möbelhändlern Ikea hat den ehemaligen Flagship-Store von Topshop in der Londoner Oxford Street erworben. Dabei will das Unternehmen für eine Innenstadtfiliale nutzen, für die allerdings nicht das gesamte siebenstöckige Gebäude benötigt wird. >>>Nau.ch

Supermärkte punkten mit Qualität. Nach einer aktuellen Befragung der Strategieberatung Oliver Wyman haben die Supermärkte während der Pandemie ihren Vorsprung gegenüber den Discountern ausgebaut. Im Unterschied zu früher müssten letztere deshalb nun über geeignete Gegenmaßnahmen nachdenken. >>>Oliver Wyman

Galaxus führt dm-Artikel. Das Schweizer Online-Warenhaus Galaxus bringt nun einige der Eigenmarken der Drogeriekette dm in sein Heimatland. Aufgrund von Einkaufskonditionen und weiterer Kosten sind diese dabei allerdings weit teurer als in deutschen dm-Filialen. >>>Galaxus

Black Friday-Shopping ab 2. November. Der Black Friday naht – und Händler können bereits jetzt eine Early-Bird-Chance nutzen: Laut des “Festive Season Commerce Reports 2021” von Criteo sind Konsumenten nämlich durchaus auch schon vor dem Commerce-Spektakel in Kauflaune. >>>Internet World

STARTSEITE