utry.me, Zara, Alnatura, Digitale girocard (KW 18/19)

Personalisierung näher untersucht. Die Bedürfnisse der Konsumenten sind im Wandel. Was Kunden in Bezug auf die Kommunikation mit Marken und Unternehmen erwarten und was sie besonders nervt, zeigt der aktuelle “Personalisation Pulse Check Report” der Kundenbindungsplattform MoEngage. >>>Internet World

utry.me sucht Crowdfinanzierung. Beim Online-Probiersupermarkt utry.me können sich Kunden für rund 25 Euro ein Produktpaket ganz nach dem eigenen Geschmack zusammenstellen. Ab dem 12. Mai startet eine Crowdfunding-Kampagne, bei der die Finanziers utry.me ein Nachrangdarlehen in Höhe von insgesamt einer halben Million Euro für weitere Innovationen gewähren sollen. Daran kann man sich ab einer Investition von 250 Euro beteiligen. >>>Seedmatch

Anzeige

Digitale girocard in zweiter Jahreshälfte. Wie die dpa auf Anfrage bei der Deutschen Kreditwirtschaft erfuhr, soll noch in diesem Jahr die digitale girocard als Teil des Online-Bezahlverfahrens Giropay starten. Sie soll dabei zuerst den Kunden der genossenschaftlichen Finanzgruppe und dann den Sparkassenkunden zur Verfügung gestellt werden. >>>Handelsblatt

Zara vor Einzug ins Hamburger Überseequartier. Im Megaprojekt Hamburger Überseequartier soll nach Informationen von “Textilwirtschaft” die bislang größte Filiale des Modehändlers Zara in Deutschland entstehen. Der Vertrag für den ungefähr rund 5.000 Quadratmeter großen Shop sei demnach bereits geschlossen, es würden nur noch Detailfragen geklärt. >>>Textilwirtschaft via Tag24

Neue Details zum Alnatura-Lieferservice. Über zwei Jahre nach dem Ende der Kooperation mit Gourmondo will sich der Biohändler Alnatura an der Auslieferung seiner Produkte versuchen. Das Projekt „Alnatura Super Natur Markt Online“ basiert dabei auf einer Kooperation mit dem Start-Up Farmy und wird – basierend auf Stellenanzeigen – wohl schon bald in Berlin und Frankfurt getestet. >>>Supermarkt Blog

Chancen von Kundenbindungsprogrammen. Immer mehr Konsumenten nutzen Bonusprogramme von Unternehmen. Eine Studie zeigt: Das Sammeln von Treuepunkten ist besonders beliebt – und vor allem bei älteren Verbrauchern steigt die Nutzungsrate bei digitalen Loyalty-Programmen. >>>Internet World

STARTSEITE