Anzeige

Virtual Reality

Virtual Reality Brille

Virtual Reality kommt in der Breite an

Das Interesse an Virtual Reality(VR) nimmt zu: Jeder dritte Bundesbürger (32 Prozent) hat schon einmal eine Virtual-Reality-Brille ausprobiert. Im Vorjahr waren es erst 24 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Bitkom.

Künstliche Intelligenz ist die Top-Technologie für Start-ups

Bereits mehr als jedes dritte Start-up (39 Prozent) nutzt Künstliche Intelligenz (KI) – und in Kürze könnte sich die Zahl sogar noch verdoppeln. Ein weiteres Drittel (38 Prozent) gibt an, den Einsatz zu planen oder darüber zu diskutieren.

Eine einheitliche App für Virtual Reality: Aus Viond wird VRdirect

Die Umbenennung von Viond in VRdirect erfolgt mit dem Abschluss der zweiten Finanzierungsrunde und der Einführung der Virtual Reality (VR)-App „VRdirect“. Sie stellt Inhalte für Endnutzer, Mitarbeiter und Partner zur Verfügung.

Macy‘s kooperiert mit Facebook und verstärkt VR-Engagement

Vor einem Jahr hatten viele die US-Kaufhauskette Macy’s bereits abgeschrieben – dank einer Wachstumsinitiative wurde im letzten Geschäftsquartal 2017 und im ersten Geschäftsquartal 2018 aber jeweils ein Umsatzplus erzielt. Durch eine Kooperation mit Facebook und den verstärkten Einsatz von Augmented und Virtual Reality will das Unternehmen nun zusätzliche Kunden gewinnen und die vorhandenen besser bedienen.

Amazon bewirbt Prime Day mit VR-Kiosken

Um in Indien auf den Prime Day aufmerksam zu machen, hat Amazon in zehn Einkaufszentren auf Virtual Reality (VR) basierende Kioske aufgebaut. Diese „Experience Zones“ nutzen die Oculus Rift sowie Touch Controller.

Aktuelles

Expertenwissen