Anzeige

Studie

Nielsen: Deutsche setzen auf effizientes Einkaufen

Der Trend zum selteneren Einkaufen und höheren Bons setzt sich fort. So war jeder deutsche Haushalt 2018 im Schnitt rund 193 Mal einkaufen und hat dabei pro Einkauf rund 20 Euro ausgegeben. Im Vorjahr waren es noch 196 Einkäufe mit Ausgaben von 19,40 Euro pro Bon (2017).
Retail-Technologien im Einsatz.

Fast jeder fünfte Deutsche nutzt eine Barcode-Scanner-App

Wie eine repräsentative Befragung des Digitalverbands Bitkom unter 1.003 Bundesbürgern ergibt, haben 17 Prozent bereits eine Barcode-Scanner-App für Informationen über Inhaltstoffe und Siegel von Lebensmitteln genutzt.
Programmatic Advertising

Programmatic Advertising: Samsung ist klarer Spitzenreiter

Samsung ist klarer Spitzenreiter in Sachen Programmatic Advertising. Einer Studie des Marketing Intelligence Unternehmens MiQ zufolge wird über die Hälfte des Inventars über die Geräte der Koreaner ausgespielt.
E-Commerce Multichannel Omnichannel

Studie: So punkten Online-Händler bei deutschen Kunden

Deutsche Online-Shopper sind weitgehend zufrieden mit ihrem Kundenerlebnis beim Online-Einkauf. Doch an manchen Stellen gibt es Optimierungsbedarf, wie eine aktuelle Studie der Digital-Agentur ARITHNEA und des Marktforschungsinstituts Splendid Research herausfand.

AppsFlyer: Ad Fraud bei App-Installationen erneut gestiegen

Der Anbieter von mobilen Attributions- und Marketinganalysen AppsFlyer hat die diesjährige Ausgabe seines „State of Mobile Fraud Reports” veröffentlicht. Laut dem Bericht lag der Schaden durch Anzeigenbetrug bei der App-Installation im ersten Halbjahr 2019 bei 2,3 Milliarden Dollar.
Biometrie Fingerabdruck Smartphone

Deutsche Verbraucher misstrauen biometrischen Verfahren

Durch die Zahlungsrichtlinie PSD2 werden biometrische Authentifizierungsverfahren künftig eine größere Rolle spielen. Doch die meisten Verbraucher tun sich mit ihnen schwer, wie eine Studie von Paysafe zeigt.
Kinder mit Tablets

Studie: Smartphones und Tablets oft schon für die Kleinsten

41 Prozent der Eltern von unter Vierjährigen verwenden Tablets oder Smartphones, damit sich der Nachwuchs in Ruhe allein beschäftigt. Das ergab eine repräsentative Online-Umfrage des Marktforschungsunternehmens Bilendi für das Apothekenmagazin „Baby und Familie“.
Forschung und Entwicklung

Kein Unternehmen investiert mehr in Forschung als Amazon

Großkonzerne weltweit investieren immer mehr in Forschung und Entwicklung (F&E). Ein aktuelles Ranking des Wirtschaftsprüfers Ernst & Young zeigt die Unternehmen mit den höchsten F&E-Ausgaben 2018. US-Firmen dominierend dabei klar.
Bargeld an der Kasse

Zwang zum Bargeld ärgert zwei Drittel der Deutschen

Die Verbundenheit der Deutschen zum Bargeld schwindet. Zwei Drittel der Bundesbürger (66 Prozent) ärgern sich häufig, weil sie nicht überall bargeldlos mit Karte oder Smartphone bezahlen können, so eine aktuelle Studie des Bitkom.
Laptop und Handy

Mobile Banking-Apps immer verbreiteter

Wer auf seinem Smartphone oder Tablet Online-Banking betreibt, setzt dabei meistens auf die App seiner Bank oder Sparkasse. In einer Bitkom-Studie sagen 6 von 10 Mobile-Banking-Nutzern (58 Prozent), dass sie eine solche installiert haben.

Aktuelles

Expertenwissen