Studie

Oliver Wyman: Preisstrategie der Konsumgüterhersteller bedroht

Bei Preisunterschieden von bis zu 50 Prozent für identische Produkte innerhalb Europas kaufen immer mehr Konsumenten in ausländischen Onlineshops ein. Dies bedroht die meist nationalen Preisstrategien der Konsumgüterhersteller.

1,2 Milliarden Euro für deutsche KI-Start-ups

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist für deutsche Start-ups höchst interessant: Insgesamt arbeiten in der Bundesrepublik 275 von ihnen an KI-Lösungen. Bisher wurden über 1,2 Milliarden Euro in diese Jungunternehmen investiert.

Die Deutschen schließen nur bestimmte Versicherungen online ab

Eigentlich können die Bundesbürger mit nur wenigen Klicks Versicherungen online abschließen, doch sie nehmen dieses Angebot nur zögerlich an. Die Art der Versicherung spielt dabei eine entscheidende Rolle, so eine Studie des Bitkom.

Deutschland bei Digitalisierung nur Durchschnitt

Der Grad der Digitalisierung variiert in den Mitgliedstaaten der EU stark – und doch ist Deutschland im EU-Vergleich hier nur Mittelmaß. Das zeigt der Digital Economy and Society Index (DESI) der EU-Kommission.

Ein Blick auf die Entwicklung der Fachmarktzentren

Der stationäre Einzelhandel ist sehr lebendig, befindet sich aber aufgrund des Wachstums im E-Commerce im Umschwung. Zu diesem Ergebnis kommt der „European Retail Parks: What's next“-Report, der die Entwicklung der Fachmarktzentren untersucht.

Voice Search im stationären Handel kaum optimiert

Wer fragt, bekommt auch eine Antwort – doch im Falle von Voice Search-Anfragen an Händler ist diese meist unvollständig oder gar falsch. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Location Marketing-Anbieters uberall.

Wie die Digitalisierung die Luxus-Branche verändert

Die Veränderungen, die der Handel durch die Digitalisierung erlebt, treffen alle Bereiche – auch die Luxus-Sparte. Noch kommen die Kunden zwar gerne in deren Läden, ein wenig Anpassungswille ist aber trotzdem gefordert.

KI und Facial Recognition entscheiden Zukunft des Handels

Eine Studie der Unternehmensberatung BearingPoint und des IIHD Instituts analysiert das Potenzial von Künstlicher Intelligenz (KI) und Gesichtserkennung und zeigt, wie der stationäre Handel im Wettbewerb mit der Onlinekonkurrenz punkten könnte.

Konsumgüterhersteller investieren in Endkundenbindung

Unternehmen der Konsumgüterbranche müssen ihre Beziehungen zu Unternehmens- und Privatkunden neu organisieren, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wollen. Das ist die zentrale Erkenntnis einer aktuellen Umfrage von Salesforce.

Starke Kundenauthentifizierung soll Onlinehandel Milliarden kosten

Europaweit werden dem Onlinehandel im ersten Jahr mit der starken Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication, SCA) Einnahmen von 57 Milliarden Euro entgehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Stripe und 451 Research.

Aktuelles

Expertenwissen