13.03.2018 - 11:16

Zara testet Roboter für Click & Collect

Der spanische Modehändler Zara automatisiert die Abholung von Online-Bestellungen in Filialen mit Hilfe von Robotern. Diese suchen die Pakete in Packstationen heraus und geben sie den Kunden. Tests laufen bereits seit Dezember.

Weltweit wird etwa ein Drittel der Online-Bestellungen bei Zara im Laden abgeholt. Dabei ärgerte sich der Modehändler über Verzögerungen, die bei der manuellen Suche durch die Angestellten entstehen. Roboter sollen dies nun ändern. In einem ersten Testaufbau, der seit Dezember nahe dem Firmensitz in Spanien läuft, können sich die Kunden nun von einem Roboter bedienen lassen. Hierfür müssen sie einen Code an der Packetstation einscannen oder eingeben, woraufhin der Roboter das entsprechende Packet für sie heraussucht.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Location Based Services , Commerce
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper