29.06.2017 - 12:28

Wirecard und Poynt gehen strategische Partnerschaft ein

Der Hersteller eines intelligenten Bezahlterminals Poynt geht eine strategische Partnerschaft mit Wirecard ein. Ziel ist es, die Terminals, die Chip und PIN auch EMV und NFC akzeptieren, nach Europa und Südostasien zu bringen.

Die Poynt-Terminals verfügen über 3G und WLAN und bieten Zugang zu nützlicher Dritt-Software über den eigenen Poynt App-Store. „Wir sind der Überzeugung, dass alle Händler Zugang zu innovativer Technologie haben sollten – ohne Kompromisse bei Sicherheit oder Anwendererlebnis. Für uns war es daher ein natürlicher Schritt, unser Smart Terminal für Händler in Europa und Asien bereitzustellen. Innovation beim Bezahlen gewinnt auf diesen Märkten zunehmend an Bedeutung, und wir freuen uns sehr, mit Wirecard zusammenzuarbeiten, um Händlern Zugang zu unseren Terminals zu ermöglichen“, so Poynt-Gründer und CEO Osama Bedier.

posten in:


Ressort: M-Payment, Firmennews
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.