27.01.2017 - 09:33

Stuttgart bekommt digitalen Marktplatz mit Beacon-Einsatz

Besonders für weniger frequentierte Stadtteile ist wichtig, die Leute in die Läden zu bringen und die Stadtteile zu beleben. Das Projekt Life is local (Lilo) der .wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG soll dies ändern.

Entwickelt von der 1eEurope Deutschland GmbH (appyvenues), soll die individuelle Lösung der Orientierung der Bürger in den verschiedensten Bereichen dienen. Ob als Einkaufshilfe für Shoppingbegeisterte, Gastronomieführer für Hungrige oder als allgemeiner Träger von städtischen Informationen – Life is local (Lilo) soll in den verschiedensten Situationen helfen.

Vor allem dem Handel und Gewerbe soll Lilo neue Chancen bieten. So ermöglicht die Lösung es z. B. Restaurants und Gasthäusern ihre Kunden aktuell über die Tageskarte und Mittagstischangebote zu informieren. Push-Mitteilungen, realisiert über kleine Bluetooth-Sender (Beacons), können den Nutzer der App zudem mit ortsbezogenen Informationen versorgen. Zunächst beschränkt auf Stuttgart-Stammheim und Stuttgart-Vaihingen soll es den Lilo-Marktplatz auch bald für den Stadtteil Weilimdorf geben.

posten in:


Ressort: Location Based Services , Applikationen
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.