25.09.2018 - 14:17

Snapchat kooperiert bei visueller Produktsuche mit Amazon

Snapchat will nach und nach eine neue visuelle Produktsuchfunktion integrieren. Wenn die Nutzer ein physisches Objekt oder einen Barcode mit der Kamera scannen, werden dabei diese und ähnliche Artikel zusammen mit ihrem Namen, einem Miniaturbild, der durchschnittlichen Nutzerbewertung und dem derzeitigen Preis bei Amazon angezeigt.

Beim Tipp auf einen dort aufgeführten Gegenstand öffnet sich die passende Webseite bei Amazon bzw. die Amazon-App. Unklar ist derzeit, ob diese Partnerschaft für Snapchat auch finanzielle Vorteile hat.

Ein Sprecher des Unternehmens teilte TechCrunch lediglich mit, dass die dadurch erhöhte Funktionalität des eigenen Services ein motivierender Faktor war. Snapchat möchte schließlich, dass seine Kamera zur Schnittstelle zwischer realer und digitaler Welt wird – auch, um den schwindenden Benutzerzahlen entgegenzuwirken.

Das neue Feature wird erst einmal nur einem kleinen Prozentsatz der US-Nutzer zur Verfügung gestellt. Es kann deshalb noch etwas dauern, bis die Amazon-Snapchat-Kooperation auch hierzulande deutlich zu sehen ist.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Commerce, Applikationen

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper