04.04.2017 - 11:39

Schuhe24 testet zwei Varianten digitaler Schaufenster

Nach Ladenschluss Umsatz machen? Interaktive Schaufenster bieten Händlern hierzu neue Möglichkeiten. Aktuell testet dies Schuhe24 gemeinsam mit ausgewählten Geschäften in Deutschland. Dabei kommen zwei Varianten zum Einsatz.

Mit Hilfe von Touch-Folien werden manche der Schaufenster der Testläden interaktiv gemacht, ein spezieller Beamer sorgt für die Ausspielung des Content. Durch die interaktiven Elemente lassen sich dann Produkte per Berührung auswählen und Informationen abrufen. Die Möglichkeit zum Kauf soll später nachgereicht werden. Da diese Umsetzung jedoch aufwendig ist – teilweise müsse das Glas der Schaufenster getauscht werden – wird zudem mit einer reinen Video-Variante experimentiert, ganz ohne Interaktivität. Im September will Schuhe24 eine Bilanz ziehen und entschieden, ob und wie das Projekt ausgeweitet wird.

posten in:


Ressort: Location Based Services , Marketing
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.