14.03.2017 - 11:28

Raus aus dem Netz: Mister Spex eröffnet weitere Läden

Der Online-Optiker und ehemalige Pure Player Mister Spex hat zwei weitere Geschäfte eröffnet. Sie bieten eine Auswahl aus dem Online-Sortiment sowie Services. Insgesamt hat der Optiker nun drei eigene Läden, weitere sollen folgen.

Bereits im Frühjahr 2016 eröffnete Mister Spex seinen ersten Laden am Berliner Alexanderplatz. Nachdem dieser Laden „großen Zuspruch“ erfuhr, kündigte das Unternehmen im November gegenüber Opens external link in new windowneuhandeln.de an, weitere Läden eröffnen zu wollen. Vor zwei Wochen folgten der Ankündigung auch Taten: ein zweiter Store eröffnete in Berlin, dieses Mal in Steglitz-Zehlendorf. Der dritte Laden öffnete nun in Oberhausen. Mit den eigenen Läden baut der Optiker sein Multi-Channel-Konzept weiter aus, das auch über 550 Partner-Optiker umfasst.

posten in:


Ressort: Commerce, Firmennews
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.