02.10.2017 - 19:52

Mobile-Payment-App boon bald mit Mikrokrediten und P2P-Überweisung

Wirecard baut seine Mobile Payment-App boon deutlich aus. Ab November sollen beispielsweise auch alle iOS-Nutzer mit der integrierten virtuellen Kreditkarte in Onlineshops bezahlen können.  

Für Android-Nutzer ist dies bereits jetzt möglich. Als Neuerung wird es zudem Mikrokredite geben, deren maximale Höhe durch ein laut Anbieter „innovatives und intelligentes“ Scoring-Verfahren sekundenschnell ermittelt wird. Diese Mehrwertleistung steht ab November zunächst nur Spaniern zur Verfügung, alle anderen unterstützten Länder werden folgen. Anfang nächsten Jahres soll boon Peer-2-Peer-Überweisungen beherrschen, so dass sich alle Nutzer Beträge in Echtzeit zusenden können.

posten in:


Ressort: M-Payment, Applikationen
Frank Keilacker

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.