01.03.2017 - 11:40

Konkurrenz für Amazon aus Bad Salzuflen

Mit Amazon Go will der Handelsriese Kassen abschaffen und den Check-out im stationären Laden automatisieren. Dass er mit der Idee nicht alleine ist, verwundert kaum. Nun hat eine deutsche Firma einen eigenen Prototyp vorgestellt.

Laut dem Online-Dienst Opens external link in new window„Zukunft des Einkaufens“ setzt das System von POS-Tuning aus Bad Salzuflen auf Warenvorschübe, die selbstständig erkennen, sobald Produkte aus dem Regal genommen werden. Dies wird dann per Beacon gemeldet und Algorithmus ordnet die Warenentnahme dem nächstgelegenen Smartphone zu. Passiert der Shopper dann am Ausgang platzierte Beacons wird sein Warenkorb abgerechnet und über das hinterlegte Zahlungsmittel bezahlt.

posten in:


Ressort: Commerce, Location Based Services
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.