12.03.2018 - 10:53

Kassenloser Saturn Markt öffnet für Verbraucher

Wie im Januar von Martin Wild angekündigt hat nun der kassenlose Saturn in Innsbruck eröffnet. Bei Saturn Express können sich Kunden wie gewohnt vor Ort beraten lassen. Die Bezahlung erfolgt per App direkt am Regal.

Die Kunden scannen die Produkte, die sie kaufen möchten, mit ihrem Smartphone selbst und bezahlen via Kreditkarte oder PayPal per App. Auf diese Weise können sie den Laden wieder verlassen, ohne an einer Kasse anstehen zu müssen. Die Technik hierfür kommt von dem Kooperationspartner MishiPay aus Großbritannien.

Der Pop-up Store im Sillpark Shopping Center bietet günstige und kleinteilige Artikeln wie etwa Kopfhörer, Bluetooth Lautsprecher und Zubehör aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Computer und Haushalt. Das Pilotprojekt soll zunächst für drei Monate laufen. Dabei wird nicht nur getestet, ob die Technik funktioniert, sondern auch, wie die Verbraucher das Angebot annehmen.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Commerce, Location Based Services
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper