16.05.2018 - 10:44

Höltl Retail Solutions stellt Self-Checkout-App vor

Mit der BuyBye App stellt höltl Retail Solutions eine eigene Self-Checkout Lösung für kassenloses mobiles Bezahlen vor. Sie soll unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße für alle Händler gleichermaßen von Nutzen sein.

Bei der Studie „Kassensysteme 2018“ des EHI Retail Instituts gaben 39 Prozent der deutschen Händler an, Self-Checkout- oder Scanning-Systeme bereits im Einsatz zu haben. 51 Prozent der Befragten möchten zukünftig solche Dienste anbieten. Höltl moniert hier jedoch, es seien nur Insellösungen im Einsatz, die nur für einzelne Handelskonzerne oder Branchen konzipiert wurden beziehungsweise nur dort im Einsatz seien. Mit der eigenen App will das Unternehmen dies nun besser machen. Sie sei für alle Händler und Branchen konzipiert worden und bei der technischen Umsetzung und insbesondere den Schnittstellen wurde Wert auf ein niedrigschwelliges Konzept gelegt.

Die BuyBye App nutzt die Smartphone-Kamera zum Scannen der Warenbarcodes. Die Bezahlung wird über bewährte Zahlungsmethoden wie Kreditkarten oder PayPal ebenfalls mobil erledigtsomit entfalle der Gang zur Kasse. Nach erfolgter Transaktion wird auf dem Smartphone des Endverbrauchers ein QR-Code angezeigt, der bei Stichprobenkontrollen des Händlers die Bezahlung bestätigen soll. Für die Kontrollen und weitere Dienste steht den Händlern zudem eine Händler-App zur Verfügung. Beim Umtausch bietet die BuyBye Händler App die Option des „Easy Return“, sodass die Gutschrift auf die zuvor gewählte Zahlungsmethode erfolgt.

Als erster Händler in Deutschland setzt das Unternehmen Alberto die App im eigenen Concept Store in Mönchengladbach ein. Zudem zeichnete die Fachjury der Initiative Mittelstand jüngst die Anwendung mit dem „Innovationspreis IT“ aus.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Location Based Services , Commerce
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper