09.10.2018 - 10:08

H&M steigt bei Klarna ein

Für gut 20 Millionen US-Dollar sichert sich H&M eine Beteiligung von einem Prozent an dem Bezahldienstleister Klarna. Das klingt erst einmal nach nicht viel, eröffnet dem Modehändler aber vielversprechende Kooperationsmöglichkeiten.

Durch die globale Partnerschaft soll die Lösung von Klarna nach und nach in allen 14 Ländern, in denen H&M mit Filialen vertreten ist, für neue Instore-, Online- und Mobile-Bezahlprozesse eingesetzt werden. Die Umstellung beginnt voraussichtlich im kommenden Jahr im H&M-Heimatmarkt Schweden sowie in Großbritannien. Ähnliche Kooperationen hat Klarna auch mit dem Online-Modehändler Asos und dem Möbelriesen Ikea geschlossen.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: M-Payment, Firmennews
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper