27.06.2017 - 12:35

Grapevine und adsquare ermöglichen Recruiting per LBS

Unternehmen können nun neue Mitarbeiter via Location-based Advertising rekrutieren. Hierfür verwenden Grapevine und adsquare ortsbezogene Daten um Insights über Zielgruppen zu generieren und für die Ansprache zu nutzen.

Laut aktueller ARD/ZDF-Onlinestudie besitzen über 66% der Deutschen ab 14 Jahren ein Smartphone, bei den 14- bis 29-Jährigen sind es mit 98% nahezu alle. Über klassische Werbeziele hinaus kann dieser Kanal auch eingesetzt werden um Employer Branding zu betreiben und potenzielle Mitarbeiter anzusprechen.

Die Plattform von adsquare analysiert das Nutzungsverhalten von definierten Zielgruppen über den zeitlichen Verlauf und soll es beispielsweise ermöglichen, Studierende an der Universität, in der Bibliothek oder im Fitnessstudio anzusprechen. Grapevine marketing setzt die Technologie in Kombination mit anderen Maßnahmen für Unternehmen aus den Bereichen Versicherung, Finanzen, Beratung, Lebensmitteleinzelhandel, Industrie, Verteidigung, Technologie und IT ein.

Für Adrian Knoll, Head of Digital bei grapevine marketing, ist die Zusammenarbeit mit adsquare ein wichtiger strategischer Schritt: “Wem es heute gelingt, seine Zielgruppe zur richtigen Zeit am richtigen Ort im richtigen Mindset auf dem persönlichsten aller Endgerät anzusprechen, kann sein Unternehmen entscheidend positionieren und gezielt potentielle Mitarbeiter ansprechen.“

posten in:


Ressort: Location Based Services , M-Advertising
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.