18.04.2017 - 10:40

Gonnado verknüpft Local Awareness Ads mit Mobile-Coupons

Mit den Local Awareness Ads von Facebook soll es Unternehmen möglich sein, potentielle Kunden in unmittelbarer Nähe ihres Geschäftes zu erreichen. Gonnado verbindet diese mit Mobile-Coupons, um noch mehr Kunden anzulocken.

Durch die Verknüpfung von Mobile-Coupons mit den Local Awareness Ads von Facebook werden die potentiellen Kunden, die der eingestellten Zielgruppe entsprechen mit Anzeigen auf ihren Smartphones beworben. Die Anzeigen zeigen den Rabattcoupon, den sich die Personen gegen Angabe der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer holen können. Der Coupon diene in erster Linie als Datenträger für Opens external link in new windowGonnado, um speichern zu können, welche Anzeige zu einem Coupon-Download oder zu einer Einlösung geführt hat. Er soll aber auch als zusätzlicher Kaufanreiz für den Kunden dienen, wenn er das Geschäft besucht.

Zudem enthalten Gonnados Mobile-Coupons einen Storefinder. Sobald der Coupon vom potentiellen Kunden gesichert wurde, kann er sich anzeigen lassen, wo sich das nächste Geschäft befindet und wie er am einfachsten dorthin kommt. Der Storefinder, der via Google-Maps funktioniert, bietet zusätzliche Informationen über das Geschäft, Öffnungszeiten und Kontaktdetails.

posten in:


Ressort: Location Based Services , Marketing
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen