23.10.2018 - 13:09

Fujitsu eröffnet Connected Retail Experience Center in Dublin

Im neuen Connected Retail Experience Center in der irischen Hauptstadt zeigt Fujitsu digitale Lösungen für den stationären Handel. Live Showcases von 13 innovativen Technologien geben dabei einen Ausblick auf die Zukunft.

Angesichts eines extremen Wettbewerbs müssen sich stationäre Händler immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um sich die Loyalität und das Interesse ihrer Kundschaft zu sichern. Umso mehr kommt es auf ein wirklich nahtloses Angebot an, das On- und Offline-Welt miteinander verbindet. Das Connected Retail Experience Center von Fujitsu zeigt zahlreiche Omnichannel-Lösungen, mit deren Hilfe etwa die Waren optimal platziert werden können und das Kundenverhalten transparenter wird, die aber auch tiefgreifende Analysen sowie das Purchasing und Support-Leistungen beinhalten.

Das Center befindet sich am Hauptsitz von Fujitsu Ireland in Dublin und bietet insgesamt 13 End-to-End-Lösungen, einschließlich Geräte für einen All-in-one-Point of Service, dem vernetzten Connected Fitting Room mit zahlreichen digitalen Features für Kunden, diversen Analyse-Tools sowie der PalmSecure Biometric-Technologie von Fujitsu für eine sichere Authentifizierung der Mitarbeiter.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Location Based Services , Commerce
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper