29.06.2016 - 11:50

Dimedis rüstet Outdoor-Stelen mit Wegfindung aus

Wer in den englischen Kommunen Coventry oder Rushmoor nach etwas sucht, erhält künftig Auskunft von interaktiven Outdoor-Stelen. Das Kölner Unternehmen dimedis hat sie zu diesem Zweck mit kompas wayfinding ausgestattet.

Gemeinsam mit One Digital Solutions und den lokalen Verwaltungen stellt dimedis seit Anfang des Jahres Outdoor-Stelen mit beidseitigen touchfähigen 46 Zoll Bildschirmen an relevanten Orten in Coventry (aktuell 16) oder Rushmoor (aktuell sechs) auf. Diese Informationsterminals nutzen die interaktive Wegeleitung von kompas wayfinding und kompas. Erfasst sind Geschäfte, Behörden, Sehenswürdigkeiten und Museen, die der Besucher über eine Logocloud ermitteln kann. Aber auch eine freie Suche nach Begriffen ist möglich. Weitere Informationen wie Parkplätze, Texte zu Sehenswürdigkeiten, die nächsten Toiletten, Restaurants, Bushaltestellen, Fahrradstationen, Taxen und Eventswerden ebenfalls angezeigt.

Mit dem Mobilitätsmodus entsprechen die Stelen zudem den Bedürfnissen von Rollstuhlfahrern. Wird der Button aktiviert, werden alle Bedienelemente nach unten gezogen, so dass auch sie das System nutzen können. Wenn die Stelen nicht genutzt werden, schalten sie automatisch in den kompas Digital Signage Modus mit Werbung um.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Location Based Services , Mobile
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper