25.07.2017 - 14:20

Bargeldloses Bezahlen ist Deutschen zu unsicher

Vier von zehn Deutschen glauben, dass innerhalb der nächsten 20 Jahre nur noch bargeldlos gezahlt wird. Trotzdem wollen viele die bargeldlose Zahlung nicht nutzen, so eine YouGov-Studie. Der Grund: Sicherheitsbedenken.

Laut YouGov nutzen 89 Prozent der Deutschen grundsätzlich noch Bargeld bei Käufen in Geschäften. Fast genauso viele (85 Prozent) nutzen Bargeld mindestens einmal pro Woche. Die zweite Wahl für viele (64 Prozent) ist ihre EC-Karte in Verbindung mit einer PINm kontaktlos wird die Karte hingegen nur von 16 Prozent verwendet. Noch seltener kommen Kreditkarten zum Einsatz, sie werden nu rvon 34 Prozent der Befragten mit PIN genutzt (kontaktlos: 14 Prozent). Mobile Payment, also das Bezahlen mit dem Smartphone, nutzen hingegen nur vier Prozent der Deutschen.

Sicherheitsbedenken

Die Angst vor dem Unbekannten und insbesondere die Sorge um die Sicherheit halten die Kunden vom bargeldlosen Bezahlen ab. So beantworteten drei von vier Deutschen (75 Prozent) die Frage, ob mobile oder bargeldlose Zahlungen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, Opfer von Betrug zu werden, mit „Ja“.

Die Gründe wegen denen die Nutzer nicht auf Mobile Payment Apps zurückgreifen sind verschiedene. So ist die Angst, Opfer von Betrug oder Diebstahl zu werden, nur für 33 Prozent ausschlaggebend für ihre Entscheidung. Weitere 22 Prozent gaben in der Studie an, den Anbietern nicht zu vertrauen. Und 18 Prozent äußerten Bedenken für den Fall, in dem ihr Smartphone von einem Virus oder Schadsoftware befallen wird.

Ungeliebtes Mobile Payment

Ob sich die Dinge dann auch so entwickeln, wie di Befragten es selbst einschätzen, scheint fraglich. So sehen zum Beispiel 30 Prozent der Studienteilnehmer überhaupt keinen Sinn in mobilen Bezahlsystemen. Auch können sich nur verhältnismäßig wenige vorstellen, ihr Smartphone zukünftig zum Bezahlen zu nutzen. Die Aussage „Ich kann mir grundsätzlich vorstellen, zukünftig mein Smartphone zum Bezahlen zu nutzen” fand nur bei 18 Prozent Zustimmung.

Der vollständige Report kann kostenfrei unter der Angabe von Kontaktdaten Opens external link in new windowheruntergeladen werden.

posten in:


Ressort: M-Payment, Studie
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.