29.03.2016 - 10:55

Adsquare und Arvato arbeiten zusammen

Durch die Kooperation mit AZ Direct, einer Tochter des Digital Marketing-Bereichs von Arvato, stehen Adsquare neue Targeting-Daten zur Verfügung. Die Informationen werden von der Self-Service Plattform "Audience Live!" genutzt.

Mit den anonymisierten Daten zu Personen, Haushalten und Gebäuden stehen Adsquare neue soziodemografischen Merkmale zur Verfügung. Diese werden noch durch Interessenschwerpunkte mobiler Nutzer erweitert, die aus anonymisierten Transaktionsdaten stammen. Sie werden von AZ Direct über das Audience Targeting System AZ DIAS bereitgestellt. Adsquare skaliert diese dann auf ein 50x50 Meter großes Raster, was ein "feinräumiges Targeting" im Mobile Advertising ermöglichen soll. Die Informationen aus dem Umfeld der Nutzer sollen diese dann als passende Zielgruppe erkennbar machen.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: Location Based Services , M-Advertising
Maximilian Feigl

,,

Mobile Lösungen im stationären Handel

Der stationäre Handel wird immer online-ähnlicher - dank mobilen Lösungen. Im Interview spricht INNOMOS-Geschäftsführer Dimitri Völk über die Entwicklung solcher Lösungen
Opens external link in new window...mehr