12.07.2017 - 09:45

1WorldSync und pirobase imperia erneuern Zusammenarbeit

Um den elektronischen Datenaustausch zwischen Industrie und Handel zu verbessern, kooperiert pirobase imperia als Experte für Product-Information-Management-Systeme mit dem globalen Netzwerk für Produktinformationen 1WorldSync.

1WorldSync gehört den GS1-Mitgliedsorganisationen GS1 Germany und GS1 US und unterstützt Unternehmen und ihre Handelspartner dabei, Kunden und Konsumenten korrekte Inhalte zu liefern. Die Produktinformations-Cloud von 1WorldSync ermöglicht es Unternehmen Produktinformationen sowie digitalen Content austauschen zu können. Das System pirobase PIM bildet bereits seit vielen Jahren die Softwarebasis für den 1WorldSync-Datenpool.

„Mit dieser Solution-Kooperation möchten 1WorldSync und pirobase imperia die Datenqualität für den Handel verbessern, denn noch immer liegen Informationen bei Herstellern und im Handel häufig unvollständig sowie in verschiedenen Systemen vor und der Datenaustausch erfordert viel manuelle Arbeit. Qualitativ hochwertige Stammdaten spielen jedoch nicht nur als verlässliche Produktinformationen in Richtung Konsumenten eine bedeutende Rolle, sondern bilden auch eine Grundlage für unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse“, erklärt Matthias Kant, Geschäftsführer von pirobase imperia.

1WorldSync und pirobase imperia verbindet eine gemeinsame Historie, die nun mit der Solution-Partnerschaft weitergeführt wird. Im Jahr 2004 übernahm der Vorgänger der pirobase imperia GmbH, die Pironet NDH AG, die Mehrheitsbeteiligung der SINFOS GmbH, die ein Stammdaten-Informationssystem entwickelt hatte. Vier Jahre später verschmolzen SINFOS und der Agentrics-Geschäftsbereich GenSync, Betreiber von zwei weltweit führenden Datenpools, zur SA2 Worldsync. Bereits zu jener Zeit nutzte das Unternehmen das pirobase PIM als technologische Basis für den Datenpool. Im Jahr 2012 baute die GS1 Germany seine Beteiligung der SA2 Worldsync GmbH auf 100 Prozent aus und übernahm alle Anteile der Unternehmen Agentrics und Pironet. Die Ergebnisse von SINFOS zum globalen Standardisierungsprozess flossen in die Arbeit von der GS1 ein und SA2 Worldsync wurde zu 1WorldSync umgewandelt. Mit der Übernahme sicherte sich 1WorldSync weitgehende Lizenzrechte und entwickelte seitdem den Datenpool auf Basis von pirobase imperias Lösung pirobase PIM selbstständig weiter.

posten in:


Ressort: Commerce, Firmennews
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.