07.11.2017 - 12:06

Wird Face ID große Bedeutung entwickeln?

Mit dem neuen iPhone X verändert Apple erneute die Art du Weise, wie Verbraucher mit dem Geräte kommunizieren, indem es Touch ID durch Face ID ersetzt. Wie werden die Auswirkungen auf die Marken-Landschaft aussehen?

Laut dem Bericht Opens external link in new window„Mobile 2017“ von L2 ist die Adaption von Apple – und somit auch von Touch ID - durch andere Marken ziemlich gering. Zwar ist die Technologie im Safari Browser seit 2016 als Möglichkeit zur Authentifizierung bei Bezahlungen oder für den Log-In verfügbar, Marken nutzen sie jedoch nicht um das klassische Passwort zu ersetzen. So nutzen nur 21 Prozent der von L2 betrachteten Marken Touch ID für den Checkout. Aus Sicht von L2 sei damit klar, dass die meisten Marken Apple nicht als Transaktionsplattform im E-Commerce wahrnehmen. Dass Face ID in naher Zukunft eine große Bedeutung erlangen wird, ist somit also nicht zu erwarten.

posten in:


Ressort: Geräte, Commerce
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.