19.04.2017 - 10:52

win2day setzt in Kampagne auf interaktives 3D Ad von YOC

Für eine Branding-Kampagne der Spieleseite win2day entwickelte YOC mit der Agentur pilot@media.at in Österreich ein interaktives 3D Ad. Mit ihm können Nutzer durch Bewegungen des Handys die Perspektive auf die Werbung steuern.

Das für die Launchkampagne eines neuen Casino-Spiels konzipierte Werbeformat zeichnet sich dadurch aus, dass es aus unterschiedlichen aufeinanderliegenden Bildebenen besteht und somit einen 3D-Effekt erzeugt. Durch die mehrdimensionale Optik soll das Werbemittel eine erhöhte Nutzeraufmerksamkeit generieren. Zusätzlich ermöglicht der Zugriff auf die Smartphone-Sensorik dem Nutzer eine Interaktion mit dem Werbemittel. Je nachdem wie das Smartphone gedreht oder gekippt wird, ändert sich die Perspektive auf den Bildausschnitt. Für die graphische Gestaltung der Kampagne zeichnet sich die Agentur seso verantwortlich.

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

/div>

posten in:


Ressort: M-Advertising, Marketing
Maximilian Feigl