04.12.2018 - 11:31

WhatsApp schlägt Social Media und Live-Chat im Kundenservice

Kunden können Unternehmen über so viele verschiedene Kanäle kontaktieren wie noch nie. Dabei sind aber nicht alle gleich: Einer YouGov-Studie zufolge ist der Kundenservice via Messenger über drei Mal mehr gefragt als via Social Media.

Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage bei YouGov hat MessengerPeople über 2.000 Deutsche zu ihrer Messenger-Nutzung befragt. Die Ergebnisse zeigen, welch großes Potenzial WhatsApp und Co. im Bereich Kundenservice haben. So ist Kundenservice via Messenger über drei Mal mehr gefragt als via Social Media und doppelt so beliebt wie via Live-Chat auf einer Webseite.

Die Befragten, die sich grundsätzlich vorstellen können, Messenger in der Kommunikation mit Unternehmen zu nutzen, wollen über den Kanal am liebsten Termine vereinbaren, Informationen erhalten oder Reklamationen abwickeln. WhatsApp und Co. überzeugen dabei besonders durch den Wegfall der Warteschleife, die Unabhängigkeit von Öffnungszeiten und die Möglichkeit, Informationen in Form von Text, Bild, Video oder Sprache erhalten zu können.

posten in:


Ressort: Marketing, Studie
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper